NRW: Dutzende Menschen feiern illegale Hochzeit – Polizisten trauen ihren Augen nicht

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

NRW. Unglaubliche Aktion in NRW!

Am Donnerstagabend sind dutzende Menschen in Werdohl zusammengekommen und haben eine illegale Hochzeit gefeiert. Also Polizisten dort eintrafen, trauten sie ihren Augen nicht.

NRW: Dutzende Menschen feiern illegale Hochzeit – Polizisten trauen ihren Augen nicht

Gegen 22.45 Uhr wurde die Polizei zu einer Ruhestörung an der Bahnhofstraße in Werdohl im Märkischen Kreis (NRW) gerufen, woraufhin Polizisten sich auf den Weg zu einem Haus machten. Schon von außen war Partylärm aus einer Wohnung im Obergeschoss zu hören.

+++ NRW: Frau auf Parkplatz getötet ++ Tatverdächtiger festgenommen +++

Also gingen die Beamten zu dem Haus, doch dabei wurden sie von mehreren Personen gehindert. Zudem stellten die Polizisten bereits vor dem Haus Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung fest.

Auf dem Weg zur Wohnung wurden sie dann weiter von zwei Männern (19, 24) aggressiv verbal angegriffen. Die Männer versuchten außerdem, die Polizisten daran zu hindern, zu der Wohnung in der zweiten Etage zu gelangen.

-------------------------

Das ist das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW):

  • ist das bevölkerungsreichste Bundesland mit 17.947.221 Einwohnern (Stand: Dezember 2019)
  • Landeshauptstadt: Düsseldorf
  • größte Stadt: Köln
  • seit 1949 ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland
  • Ministerpräsident ist Armin Laschet (CDU), Regierungsparteien sind CDU und FDP

-------------------------

Daraufhin forderten die Polizisten Unterstützungskräfte an. Schließlich betraten die Beamten die Wohnung und trafen auf einen 21-jährigen bulgarischen Wohnungsinhaber, der angab, er feiere seine Hochzeit mit Verwandten und Bekannten. Die Polizisten trauten ihren Augen nicht, denn sie zählten dort rund 30 Personen.

-------------------------

Mehr News:

Verbraucherzentrale NRW: Click&Collect wird immer beliebter – darauf musst du achten

Köln: Furchtbarer Brand in Wohnung – Ehepaar und Hund sterben in den Flammen

Metro in NRW: Großhandel öffnet für alle Kunden – doch die Sache hat einen Haken

-------------------------

Polizei zieht Konsequenzen

Währenddessen störten auch die beiden aggressiven 19- und 24-Jährigen den Polizeieinsatz weiter stark, weshalb die Beamten sie in Gewahrsam nahmen. Die Polizei löste die bulgarische Hochzeitsfeier schließlich auf und erteilte Platzverweise.

Die Anwesenden müssen nun mit Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die Corona Schutzverordnung rechnen. Die beiden in Gewahrsam genommenen alkoholisierten Männer müssen sich zudem wegen Beleidigung und Widerstands verantworten. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. (nk)

 
 

EURE FAVORITEN