Hamm

NRW: Mann bricht in Bordell ein – und klaut ausgerechnet DAS

Ein mann aus Hamm ließ in einem Bordell etwas Außergewöhnliches mitgehen. (Symbolbild)
Ein mann aus Hamm ließ in einem Bordell etwas Außergewöhnliches mitgehen. (Symbolbild)
Foto: dpa/Montage: Der westen

Hamm. Der Besuch in einem Bordell in Hamm (NRW) war diesem Mann anscheinend nicht genug...

Denn laut Polizei NRW ist ein Mann nicht einfach ins Bordell gegangen, sondern ist dort eingebrochen. Vielleicht eine Verzweiflungstat, da die Prostituierten wegen der Corona-Pandemie immer noch nicht wieder arbeiten dürfen?

10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet
10 romantische Orte für das perfekte erste Date im Ruhrgebiet

Mann bricht in Bordell ein und klaut DAS

Denn was der Mann gestohlen hat, wirft Rätsel nach den Hintergründen auf.

Laut Polizei schlug der Täter zwischen 5 Uhr am Samstagmorgen und kurz vor 21 Uhr am Samstagabend ein Fenster ein, stieg in das Bordell ein und klaute eine Liebespuppe!

------------

Das sind Sexpuppen

  • lebensgroße Nachbildungen des menschlichen Körpers aus weichem Silikon
  • sie dienen als Sexhilfen zur Selbstbefriedigung
  • Real Dolls sind oft Pornodarstellern nachempfunden und sind optisch eine nahezu perfekte Kopie eines Menschen
  • es gibt weibliche, aber auch männliche Sexpuppen
  • sie können mehrere Tausend Euro kosten, wenn sie aus hautähnlichem, realistischem Material gefertigt werden

------------

Dieb klaut Sexpuppe aus Bordell

Eine sogenannte Real Doll war die Beute des bislang Unbekannten. Die Puppe hat einen ungefähren Wert von 2.000 Euro.

------------------------------------

• Mehr Themen:

NRW: Auto kracht mit Lkw zusammen – Mutter und Kind schwer verletzt

Missbrauchsfall Bergisch Gladbach: Polizei durchsucht Wohnungen in ganz Deutschland!

Essen: Transporter geht in Flammen auf – Fahrer schwer verletzt

NRW: Schreckliches Unglück! Schülerin (15) von Bahn erfasst – tot

-------------------------------------

Hinweise zu dem Einbrecher nimmt die Polizei Hamm unter 02381 9160 oder hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN