NRW: Mann stellt Überwachungskamera auf – dann erwischt er ausgerechnet einen Ordnungsamt-Mitarbeiter!

Ein Anwohner sah sich das Band seiner Überwachungskamera in NRW an und war geschockt. (Symbolbild)
Ein Anwohner sah sich das Band seiner Überwachungskamera in NRW an und war geschockt. (Symbolbild)
Foto: imago images

Kreis Gütersloh. Was ist denn hier passiert?!

Zum Selbstschutz hatte ein Mann aus dem Kreis Gütersloh (NRW) eine Überwachungskamera aufgestellt, um Einbrechern auf die Spur zu kommen. Doch wen er dann vor die Linse bekam, konnte der Mann einfach nicht fassen.

NRW: Anwohner beobachtet Mitarbeiter des Ordnungsamtes ausgerechnet DABEI

Denn was die Kamera auf seinem Grundstück im Kreis Gütersloh (NRW) dann tatsächlich filmte, war eine unangenehme Überraschung: Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes wollte zwar nicht bei ihm einbrechen, suchte dort aber, nun ja, etwas ganz anderes.

Die Bilder zeigen, wie der Mann mit der Warnweste mit der Aufschrift „Ordnungsamt“ zunächst mit seinem Kollegen an der Haustür klingelte. Dann konnte er es offenbar nicht länger aushalten.

Er suchte Erleichterung in der Hecke und pinkelte für etwa 20 Sekunden in die Zypressen.

Anwohner aus NRW wütend: „Eine Schweinerei!“

„Eine Schweinerei! Sowas geht doch nicht!“, machte der Anwohner gegenüber dem „Westfalen-Blatt“ seinem Ärger Luft. Wieso die Mitarbeiter zuvor an seiner Haustür geklingelt hatten, konnte der Mann bei den Behörden bislang nicht herausfinden.

--------------------

Mehr Themen aus NRW:

Düsseldorf: Nach Vergewaltigung im Volksgarten – als das Urteil fällt, eskaliert es im Gericht

NRW: Mann kämpft im Krankenhaus um sein Leben – als die Pfleger diese traurige Geschichte hören, können sie nicht anders...

Münster Zoo: Pfleger scheren Pony – irre, was dabei zum Vorschein kommt

--------------------

Die Verwaltungsleitung sei über den Vorfall informiert, sagte eine Sprecherin der Kommune im Kreis Gütersloh. Der zuständige Ordnungsdezernent entschuldige sich bei den Betroffenen für das „nicht hinnehmbare Verhalten“.

--------------------

Das ist der Kreis Gütersloh:

  • Der Kreis Gütersloh liegt im Regierungsbezirk Detmold und hat dort die höchste Einwohnerzahl (ca. 366.000 Einwohner)
  • Der Kreis entstand nach Gebietsreformen im Jahr 1973 und wurde aus den Kreisen Wiedenbrück und Halle (Westfalen) gegründet
  • 13 Städte und Gemeinde gehören zum Kreis
  • Seinen Sitz hatte er zunächst in Rheda-Wiedenbrück, bis er 1997 nach Gütersloh umzog

--------------------

Das sagt die Behörde zu dem Vorfall

„Intern werden bereits weitere Schritte unternommen, damit ein respektvoller Umgang der städtischen Mitarbeitenden mit den Gegebenheiten vor Ort vor, während und nach den Hausbesuchen stets gewährleistet ist“, teilte eine Sprecherin nach Bekanntwerden des Ordnungsamtes mit.

Die Szene an seiner Hecke nahm der Hausbesitzer bereits am 30. Juni auf.

Mann aus NRW will Immobilie kaufen - doch dann..

Ein anderer Mann aus NRW wollte kürzlich eine Immobilie kaufen. Doch der Kauf entwickelte sich ganz und gar nicht nach seinen Vorstellungen. Was passiert ist, liest du hier >>> (vh)

 
 

EURE FAVORITEN