NRW: „Ein tragisches Unglück" – zwei Kleinkinder (2) sterben nach Sturz in Gartenteich

Die beiden Kinder, die in NRW am Donnerstag leblos in einem Gartenteich gefunden wurden, sind tot.
Die beiden Kinder, die in NRW am Donnerstag leblos in einem Gartenteich gefunden wurden, sind tot.
Foto: Nord-West-Media TV/dpa

Greven. Schreckliches Drama in Greven (NRW)!

In einem Einfamilienhaus wurden am Donnerstagnachmittag zwei Kleinkinder leblos im Gartenteich gefunden. Am Freitagmittag herrschte traurige Gewissheit: Die beiden Kinder sind tot.

Jetzt kommen immer mehr traurige Details ans Licht.

NRW/Greven: Kleinkinder leblos in Gartenteich gefunden

Das zweijährige Mädchen und der gleichaltrige Junge waren auf ein Nachbarsgrundstück geklettert, dort in einen Gartenteich gefallen und ertrunken. Nachbarn sollen die Kinder leblos im Teich entdeckt haben.

Die hinzugerufenen Notärzte begannen sofort mit Reanimationsmaßnahmen. Die beiden Kinder wurden anschließend in ein Klinikum in Münster gebracht.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich beide in Lebensgefahr. Am Freitagmittag folgte die traurige Gewissheit.

---------------

Mehr News aus NRW:

A44-Tragödie: Fahrer (19) kracht über Leitplanke und stirbt bei Horror-Unfall – Beifahrer (20) schwerverletzt

Flughafen Düsseldorf: Spanien-Rückkehrer berichten Schockierendes – „Ich würde als Tourist nicht hin“

---------------

Tragisches Unglück in NRW: Kein Fremdverschulden

Sie wurden in kritischem Zustand unter lebenserhaltenden Maßnahmen in die Universitätsklinik in Münster gebracht, wo zunächst der Junge und wenig später auch seine Schwester starb.

Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht. „Es handelt sich um ein tragisches Unglück."

+++ Gelsenkirchen: Große Sorgen! Kind (7) fällt aus Fenster – So soll es dem Jungen gehen +++

Eltern sollen sich kurz ausgeruht haben

Angeblich, so berichtet die Bild, soll sich die Mutter zur Zeit des Unglücks im Schlafzimmer ausgeruht haben, der Vater sei ebenfalls kurz eingeschlafen.

Die beiden Kinder waren laut Bild mit einem anderen Kind als Drillinge zur Welt gekommen. Ihre Schwester überlebte. (dav/dpa)

 
 

EURE FAVORITEN