NRW: Furchtbare Tragödie! Polizei findet junge Frau und Ex-Freund tot in Wohnung

Die Polizei hat in einer Wohnung in Erftstadt (NRW) zwei Leichen gefunden. (Symbolfoto)
Die Polizei hat in einer Wohnung in Erftstadt (NRW) zwei Leichen gefunden. (Symbolfoto)
Foto: Friso Gentsch / dpa

Erftstadt. Furchtbare Tragödie in NRW!

Am Montagnachmittag haben Polizisten zwei Leichen in einer Wohnung in Erftstadt (NRW) gefunden. Es handelt sich um eine 28-jährige Frau und ihren 31-jährigen Ex-Freund.

NRW: Zwei Leichen in Wohnung gefunden

Familienangehörige der Frau hatten sich am Montag bei der Polizei gemeldet. Die 28-Jährige war seit einem Treffen mit ihrem Ex-Freund am Sonntagabend nicht mehr erreichbar.

Am Montagnachmittag fand die Polizei die beiden schließlich tot in einer Wohnung in Erftstadt-Köttingen.

--------------------------------

Mehr aus NRW:

Sauerland: Riesiges Feuer in alter Schule – Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Köln: Frau will sich Haare entfernen lassen – das hat böse Folgen

Düsseldorf: Mysteriöses Verschwinden! Junger Mann seit Jahren vermisst – neue Hoffnung durch Fotos

--------------------------------

Polizei steht vor einem Rätsel

Wie die Polizei mitteilte, sind die Hintergründe der Tragödie noch völlig unklar. Die Kriminalpolizei hat gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen. (nr)

>>Anmerkung der Redaktion<<

Zum Schutz der betroffenen Familien berichten wir normalerweise nicht über Suizide oder Suizidversuche, außer sie erfahren durch die Umstände besondere Aufmerksamkeit.

Wer unter Stimmungsschwankungen, Depressionen oder Selbstmordgedanken leidet oder jemanden kennt, der daran leidet, kann sich bei der Telefonseelsorge helfen lassen. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 0800/111-0-111 und 0800/111-0-222 oder im Internet auf www.telefonseelsorge.de. Die Beratung ist anonym und kostenfrei, Anrufe werden nicht auf der Telefonrechnung vermerkt.

 
 

EURE FAVORITEN