Hagen

NRW: Frau wütend wegen Trennung - dann greift sie nach einem Stein und macht DAS

NRW: Eine Frau kommt über die Trennung von ihrem Ex nicht hinweg und rastet komplett aus. (Symbolbild)
NRW: Eine Frau kommt über die Trennung von ihrem Ex nicht hinweg und rastet komplett aus. (Symbolbild)
Foto: imago images / Rene Traut; imago images / Panthermedia (Montage: DER WESTEN)

Hagen. In Hagen (NRW) ist eine Frau am Freitagabend vor lauter Eifersucht komplett ausgerastet.

Die Frau machte sich in den Abendstunden auf den Weg zur Wohnung ihres Ex-Mannes am Loxbaum in Hagen (NRW). Die Frau klingelte Sturm und ließ ihrer Wut über die Trennung freien Lauf.

Zu dieser Zeit hielt sich nicht nur der Ex-Mann der Unruhestifterin in seiner Wohnung auf, sondern auch seine neue Partnerin.

NRW: Mann muss Polizei rufen, um eifersüchtige Ex-Frau zu stoppen

Als das Paar nicht öffnete, warf sie mehrere Steine gegen die Jalousie. In ihrer Raserei beschädigte sie Blumenkübel und Vasen im Außenbereich der Wohnung. Doch damit nicht genug.

-----------------------

Mehr News aus NRW:

-----------------------

Frau rastet komplett aus

Sie beleidigte und bedrohte die neue Freundin ihres Ex – und beschädigte deren Auto, welches vor der Tür geparkt war. Der Mann alarmierte daraufhin die Polizei.

Gegen die eifersüchtige Frau wurden mehrere Strafanzeigen gefertigt. Zudem wurde ihr eine zukünftige Rückkehr zur Wohnung ihres Ex-Mannes polizeilich untersagt. (at)

 
 

EURE FAVORITEN