NRW: Frau will parken, dann eskaliert die Situation – „Ich bringe dich um“

NRW: Ein Streit unter Nachbarn eskaliert wegen eines Parkplatzes. Die Polizei muss anrücken. (Symbolbild)
NRW: Ein Streit unter Nachbarn eskaliert wegen eines Parkplatzes. Die Polizei muss anrücken. (Symbolbild)
Foto: imago images / Westend61

Werdohl. Es sind heftige Worte, die einer Frau in Werdohl im Märkischen Kreis (NRW) sich von ihrem Nachbarn anhören muss!

Er wolle sie umbringen, soll der 65-Jährige der Frau (33) in Werdohl (NRW) am Mittwoch zugerufen haben. Der Grund dafür scheint lapidar.

NRW: Heftige Worte erschüttern die Nachbarschaft

Die 33-Jährige hatte nichts weiter getan, als ihren Wagen vor seinem Haus in der Nähe der Einfahrt abzustellen.

Dieser Parkplatz ärgerte den Nachbarn so sehr, dass er mitsamt Frau und Hund dicht herantrat und sie anschrie: Er forderte „Zucht und Ordnung“ und im Wiederholungsfall „bringe ich dich um!“.

+++ Wetter in NRW: Weitere Gewitter bis zum Wochenende – doch dann ... +++

So reagiert die Frau auf die üble Drohung

Weil sich die 33-Jährige durch den Nachbarn bedroht fühlte, alarmierte sie die Polizei.

------------------------------

Mehr Themen aus NRW:

Essen: Commerzbank macht Filialen dicht – DIESE sind betroffen

Kleve: Traurige Gewissheit – verschwundenes Mädchen (16) tot

Dortmund: Bauarbeiter legen Spektakuläres frei – jetzt stehen die Archäologen vor einem Rätsel

------------------------------

Vor den Beamten räumte der Mann den Satz ein und behauptete schließlich, dass seine Aussage nur „Quatsch“ gewesen sei – er besitze schließlich gar keine Waffe.

+++ NRW: Helfer wollen Altkleidercontainer leeren – bei diesem Ekel-Fund wird ihnen ganz anders +++

Um seinen Unmut auszudrücken, findet der Mann in Zukunft hoffentlich freundlichere Worte... (vh)

 
 

EURE FAVORITEN