NRW: Frau lernte IHN im Netz kennen – dann erlebte sie eine Horror-Nacht

Eine Frau aus NRW hat diesen Mann im Netz kennen gelernt. Nun wird er öffentlich gesucht.
Eine Frau aus NRW hat diesen Mann im Netz kennen gelernt. Nun wird er öffentlich gesucht.
Foto: dpa, Polizei

Über die sozialen Medien hat eine 20-jährige Frau aus Barntrup im Kreis Lippe (NRW) einen deutlich älteren Mann kennengelernt. Sie sollen lang gechattet und sich gut verstanden haben.

Dann kam es im Juli 2019 zum ersten Treffen im echten Leben in Barntrup (NRW) – mit fatalen Folgen.

Barntrup (NRW): Sexuelle Übergriffe gegen den Willen der jungen Frau

Die zwei trafen sich in der Wohnung der 20-Jährigen. Dort soll es in dieser Nacht dann zu sexuellen Übergriffen gegen den Willen der Frau gekommen sein.

Die 20-Jährige erstattete Strafanzeige gegen den Mann. Neben dem Chatverlauf auf ihrem Smartphone stellte sie außerdem Fotos zur Verfügung, die den Tatverdächtigen zeigen sollen.

Polizeiliche Ermittlungen blieben bisher erfolglos

Weil die bisherige Ermittlungen ohne Erfolg blieben, sucht die Polizei im Kreis Lippe nun öffentlich mit Hilfe dieser Fotos nach dem Mann. Hast du ihn gesehen oder kennst du ihn?

------------------------------------

• Mehr News aus NRW:

Essen: Obdachloser erfriert in der Innenstadt – diese Worte gehen ans Herz

Clan-Razzia in der Essener Innenstadt – per Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen

Essener AfD-Mann Guido Reil lässt Bombe platzen – ist ihm diese Aussage zum Verhängnis geworden?

Duisburg: Bombendrohung! Polizei durchsucht Rathaus – mit Konsequenzen für Bürger

-------------------------------------

So sieht der Tatverdächtige aus

So sieht der Gesuchte nach Angaben der Polizei aus:

  • dunkle Haarfarbe
  • dunkle Augenfarbe
  • kräftige Statur

Die Tat soll in der Nacht vom 16. auf den 17. Juli stattgefunden haben.

So erreichst du die Polizei in Lippe

Wenn du Angaben zu dem abgebildeten Mann oder seinem Aufenthaltsort machen kannst, gib der Polizei im Kreis Lippe einen Hinweis. Du kannst sie unter der Telefonnummer 05231/609-0 erreichen oder über >>> dieses Onlineformular <<<. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN