NRW: Frau (42) tot aufgefunden – Polizei geht von Mord aus

In Recklinghausen (NRW) hat die Polizei am Montagnachmittag den Leichnahm einer 42-jährigen Frau gefunden. Nun gibt es einen schlimmen Verdacht. (Symbolbild)
In Recklinghausen (NRW) hat die Polizei am Montagnachmittag den Leichnahm einer 42-jährigen Frau gefunden. Nun gibt es einen schlimmen Verdacht. (Symbolbild)
Foto: imago images / Future Image

Was für ein schreckliches Verbrechen!

In Recklinghausen (NRW) hat die Polizei am Montagnachmittag den Leichnam einer 42-jährigen Frau gefunden. Im Zuge der Ermittlungen haben die Beamten nun einen ersten heftigen Verdacht.

NRW: Frau (42) getötet - Polizei hat furchtbaren Verdacht

Am Montag gegen 14.48 Uhr kam es auf der Elisabethstraße in Herten zu einem Polizei-Einsatz. Hierbei entdeckten die Polizisten den Leichnam einer Frau. Nach weitergehenden Ermittlungen müssen sie nun davon ausgehen, dass der Tod durch Fremdverschulden verursacht wurde. Die Frau wurde scheinbar getötet.

------------------------------------------------------------

Mehr Nachrichten aus NRW:

Hund in NRW: Polizisten stoppen Transporter auf der Autobahn – der Inhalt stimmt sie traurig

NRW: Junge Mutter (18) mit Baby vermisst – Polizei bittet dringend um Hilfe

Real: Offiziell! Diese Filialen machen dicht – fast die Hälfte davon in NRW

------------------------------------------------------------

Im Zuge der Ermittlungen wurde nun ein 39-jähriger, in Herten wohnender Tatverdächtiger vorläufig festgenommen. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um eine Beziehungstat.

Der Mann soll noch am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

------------------------------------------------------------

Unsere Top-Themen für dich:

Oberhausen: Einfach nur furchtbar! Fuchs leidet wochenlang Qualen – weil Menschen DIESEN Fehler machten

Urlaub an der Ostsee: Touristen wollen an den Strand – dann folgt der Schock

-------------------------------------------------------------

Die Ermittlungen dauern an. (pg)

 
 

EURE FAVORITEN