NRW: Feuerwehr-Großeinsatz in Herne! Warn-App schlägt Alarm

In Herne (NRW) kam es am Mittwochmittag zu einem gefährlichen Großbrand in der Entsorgungsfabrik Suez.
In Herne (NRW) kam es am Mittwochmittag zu einem gefährlichen Großbrand in der Entsorgungsfabrik Suez.
Foto: Justin Brosch / ANC News

Großbrand in einer Industrieanlage in Herne (NRW)!

Ein Feuer in der Bodenreinigungs- und Abfallbehandlungsanlage Suez sorgt für einen Großeinsatz der Feuerwehr – und die Warn-App Nina schlägt wegen des Rauches Alarm. Das berichtet die „WAZ“.

NRW: Großbrand in Herne mit gefährlichen Rauchgasen

Der Brand in Herne konnte inzwischen durch die Feuerwehr Herne und die Feuerwehr Bochum gelöscht werden, trotzdem besteht im Bereich der Südstraße noch immer Gefahr für Anwohner.

„In Herne im Bereich Holsterhausen kommt es durch einen Brand zu Geruchsbelästigung und Rauchniederschlag“, teil die Warn-App Nina mit. Und: „Bitte begeben Sie sich im betroffenen Bereich sofort in geschlossene Räume.“

---------------------------

Mehr News aus der Region:

-------------------------------

Denn auch wenn das Feuer gelöscht ist – das Innere das Anlage sei noch immer verraucht, so Stadtsprecher Christoph Hüsken gegenüber der „WAZ“. Der Rauch ziehe in Richtung Stadt, weshalb die Warnung weiterhin gilt.

Kurz zuvor hatte die App einen Stromausfall in Herne-Crange, Holsterhausen und Wanne-Süd gemeldet – ein Kurzschluss war die Ursache. Ob ein Zusammenhang zwischen dem Stromausfall und dem Brand bei Suez besteht, ist noch unklar, erklärt Stadtwerke-Sprecherin Angelika Kurzawa in der „WAZ“.

 
 

EURE FAVORITEN