NRW-Fahrradstreife bekommt neue Uniform

Die Fahrradstreife der nordrhein-westfälischen Polizei bekommt eine neue Uniform. NRW-Innenminister Ralf Jäger stellte die Bekleidung am Montag in Münster vor. Die 700 Polizisten, die bei jedem Wetter Radstreife fahren, benötigten "eine hochwertige, funktionale und vor allem auch verkehrssichere Uniform", sagte Jäger.

Münster (dapd-nrw). Die Fahrradstreife der nordrhein-westfälischen Polizei bekommt eine neue Uniform. NRW-Innenminister Ralf Jäger stellte die Bekleidung am Montag in Münster vor. Die 700 Polizisten, die bei jedem Wetter Radstreife fahren, benötigten "eine hochwertige, funktionale und vor allem auch verkehrssichere Uniform", sagte Jäger. Experten aus der Textilbranche und die Polizei hätten die blaue Uniform mit leuchtend gelben Teilen und einer reflektierenden Multifunktionsweste kombiniert.

Bis Ende August werden alle 30.000 Polizisten in NRW mit blauen Uniformen ausgestattet sein. Seit April 2010 sind dann mehr als 1,8 Millionen Teile der neuen Uniform ausgeliefert worden.

dapd

EURE FAVORITEN