NRW: Drama auf Parkplatz! Kleinkind (1) von Geländewagen überrollt

NRW: Schreckliches Drama in Leverkusen! Auf einem Parkplatz ist ein einjähriges Mädchen von einem Geländewagen überrollt worden. (Symbolbild)
NRW: Schreckliches Drama in Leverkusen! Auf einem Parkplatz ist ein einjähriges Mädchen von einem Geländewagen überrollt worden. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Einsatz-Report24

Leverkusen. Schreckliches Drama in Leverkusen (NRW)!

Auf einem Parkplatz in Leverkusen (NRW) ist ein einjähriges Mädchen von einem Geländewagen überrollt worden.

NRW: Drama in Leverkusen! Mädchen (1) von Geländewagen überrollt

Der Vorfall ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr vor einem Mehrfamilienhaus im Leverkusener Stadtteil Wiesdorf.

Das Kleinkind hielt sich zu diesem Zeitpunkt in Begleitung eines Verwandten in der Nähe eines Autos auf dem Parkplatz auf.

Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte ein 55-jähriger Autofahrer seinen Mitsubishi-Geländewagen gerade von der Weiherstraße auf das Privatgrundstück lenken wollen – und dabei das kleine Mädchen übersehen!

Kleines Mädchen kommt mit schweren Verletzungen in Klinik

Wie die Polizei mitteilte, wurde die Einjährige von dem Geländewagen erfasst und überrollt. Dabei zog sich das Mädchen schwere Verletzungen zu.

------------------------------------

Mehr Themen aus NRW:

Gelsenkirchen: Streit auf offener Straße eskaliert – plötzlich schießt ein Mann auf einen 21-Jährigen

NRW: Massencrash auf A46! 24 Autos krachen zusammen

Telekom in NRW: Netzwerkstörung bei Landesverwaltung sorgt für Chaos – Fehlersuche dauert an

NRW: Pyrotechnik vor Flüchtlings-Übergangsheim gezündet – Polizei nimmt Verdächtigen fest

-------------------------------------

Die alarmierten Rettungskräfte brachten das Mädchen in Begleitung ihrer Mutter umgehend in eine Klinik. (at)

NRW: Trägodie in Ostwestfalen! Kleinbagger überfährt Mädchen (2)

Erst vor wenigen Wochen war es in NRW bereits zu einem ähnlichen Vorfall gekommen, der tragisch endete. Im ostwestfälischen Schloß Holte-Stukenbrock wurde ein zweijähriges Mädchen von einem Kleinbagger erfasst und erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Am Steuer des Fahrzeugs soll ein Familienangehöriger gesessen haben. DER WESTEN berichtete <<<.