NRW: Diese Tier-Geschichte ist nicht zu glauben – Huhn hat irres Morgenritual

Nicht nur Menschen haben Morgenrituale – auch Huhn „Siegrid“ macht jeden Morgen das Gleiche. (Symbolbild)
Nicht nur Menschen haben Morgenrituale – auch Huhn „Siegrid“ macht jeden Morgen das Gleiche. (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow

Wir Menschen können ja ziemliche Morgenmuffel sein. Viele von uns haben besondere Rituale, die sie jeden Tag nach dem Aufstehen ausführen, damit der Start in den Tag etwas leichter fällt. Doch damit scheinen wir nicht alleine zu sein.

Ein Huhn aus NRW hat ein ganz besonders irres Morgenritual. Da bekommt der Begriff „Gewohnheitstier“ eine ganz neue Bedeutung!

NRW: Ein Huhn verblüfft mit seinem Morgenritual

Dass Hühner Eier legen und das vor allem am frühen Morgen tun, ist kein Geheimnis. Doch das Huhn „Sigrid“ nimmt dafür jeden Tag einen ganz besonderen Weg auf sich. Der „WDR“ hat Sigrid bei ihrem morgendlichen Spaziergang begleitet.

Das Ziel des Huhns ist dabei das Nachbargrundstück. Jeden Morgen legt Sigrid dort in der Nähe des Schuppens ein Ei.

----------------------------------------------------

Das Haushuhn:

  • Lebenserwartung: 5 - 10 Jahre
  • gilt als häufigstes Haustier des Menschen
  • es gibt sehr viele unterschiedliche Unterrassen des Haushuhns – allein in Europa sind es über 180
  • das brasilianische Riesenhuhn kann über 100cm groß werden
  • Legehennen können jährlich bis zu 280 Eier legen

------------------------------------------------------

Weil sie dafür die Straße überqueren muss, hat ihr Besitzer dem Huhn kurzerhand eine Warnweste eigens für Hühner angezogen. So kann die Henne auf ihrem Weg schon von Weitem erkannt werden.

Der Nachbar, dessen Grundstück das Huhn jeden Morgen einen Besuch abstattet, freut sich über den täglichen Gast. Sigrid scheint ihm gleich ans Herz gewachsen zu sein. Und so ein frisches Ei jeden Morgen ist auch ganz nett.

Als der „WDR“ den Ausschnitt aus der Sendung „Lokalzeit“ auf Facebook postet, sind viele der Nutzer gleich ganz angetan von der Geschichte.

--------------------

weitere Nachrichten aus NRW:

Essen: Stauder-Brauerei bringt neuen Sammel-Katalog raus – ein Produkt spaltet die Fans

Sauerland: SEK-Einsatz in Menden – zwei Männer festgenommen

NRW: 16-Jähriger von Zug erfasst – er ist sofort tot

-------------------

Ein Mann schreibt beispielsweise: „Als ich nach einem weiteren grautristen Arbeitstag nach Feierabend die Lokalzeit geschaut habe und dieser Bericht kam, war ich mit dem Tag versöhnt. Schöne Geschichte.“

Sigrid wird sich wohl von dem dem Rummel um sie nicht besonders beeindrucken lassen. Doch eins ist sicher – ein paar neue Fans hat das Huhn auf jeden Fall gewonnen. (cm)

 
 

EURE FAVORITEN