NRW: Die hässlichsten deutschen Bahnhöfe – DIESE 3 aus dem Ruhrgebiet sind dabei

NRW: Einige Bahnhöfe aus dem Pott sind dabei. (Symbolbild)
NRW: Einige Bahnhöfe aus dem Pott sind dabei. (Symbolbild)
Foto: imago images / Hans Blossey

NRW hat einige schöne Orte zu bieten. Die Bahnhöfe gehören vielerorts nicht unbedingt dazu.

Ganz im Gegenteil, einige Bahnhöfe aus NRW gehören laut „Vice“ zu den hässlichsten in ganz Deutschland.

NRW: „Vice“ sortiert deutsche Bahnhöfe nach Hässlichkeit

Im ersten Teil der Reihe blieb NRW noch ziemlich verschont. Nur ein Bahnhof auf NRW tauchte hier auf. Es war der Hautbahnhof der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn.

+++ NRW: Vermisste Celina (13) wieder da +++

Im zweiten Teil sah das ganze dann aber schon ganz anders aus. Dort sind einige Bahnhöfe aus NRW vertreten. Besonders stark betroffen ist auch der Pott.

NRW: Einige Bahnhöfe dabei

Direkt auf Platz fünf ist ein Bahnhof aus NRW gelandet. Es ist der Hauptbahnhof Hagen. Immerhin wurde der Bahnhof bereits im Jahr 1848 eröffnet. Eine Schönheit ist der Hautbahnhof Hagen auch sicherlich nicht.

---------------

Weitere News aus NRW:

NRW: Mann findet verriegelte Kisten aus dem 2. Weltkrieg – unfassbar, was er dann macht!

NRW: Vater und Sohn sterben bei Autounfall – Polizei hat schrecklichen Verdacht

Dortmund verwandelt sich in München: Mitten in die Innenstadt kommt dieses Restaurant

---------------

Auch Platz drei geht nach NRW. Der Dortmund Hauptbahnhof hat ihn „ergattert“. Er gehört zu den 20 meistfrequentierten Bahnhöfen in Deutschland. An seinem Aussehen wird das der Meinung von „Vice“ nach sicherlich nicht liegen.

NRW: Bitteres Zeugnis für das Ruhrgebiet

Wer jetzt glaubt, dass es das für NRW gewesen ist, der irrt sich gewaltig. Auch Platz zwei befindet sich im bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands. Duisburg Hauptbahnhof reiht sich hier ein. Auch die Deutsche Bahn scheint bereits gemerkt zu haben, dass der Duisburg Hbf mal eine Überarbeitung gebrauchen könnte. Immerhin soll die Gleishalle des Hautbahnhofs modernisiert und umgebaut werden. Nach dem aktuellen Plan sollen Hauptarbeiten dazu im Jahr 2022 beginnen. Ob der Duisburg Hauptbahnhof dann vielleicht sogar zu den schönsten Bahnhöfen Deutschlands gehört, wird sich dann zeigen.

Noch hässlicher als der Duisburg Hautbahnhof ist laut „Vice“ nur der Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe. Wenigstens der erste Platz ist also nicht mit einem Bahnhof aus NRW besetzt. (gb)

 
 

EURE FAVORITEN