NRW: Nach Schüssen auf Bäckerei – Polizei spricht hohe Belohnung aus

So entsteht ein Phantombild

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Beschreibung anzeigen

Aachen. Beängstigender Vorfall in NRW in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag.

Anwohner hörten kurz nach 1 Uhr Schüsse im Elsassviertel in Aachen und riefen sofort die Polizei. Den oder die Verursacher konnten die Einsatzkräfte zunächst nicht finden.

Erst am Morgen sollte klar sein, was sich in der Stadt am Rand von NRW abgespielt hatte. Mittlerweile lockt die Polizei Zeugen mit einer hohen Belohnun.

NRW: Bäckerei im Kugelhagel – Schaufenster durchsiebt

In der Nacht hatte die Polizei das Elsassviertel in NRW erfolglos durchkämmt und machte nach eigenen Angaben keine verdächtigen Beobachtungen.

Die Einschusslöcher in den Schaufensterscheiben einer Bäckerei am Elsassplatz hatten die Beamten dabei nicht entdeckt. Am Morgen meldeten Zeugen ihre Entdeckung bei der Polizei.

Die Ermittler stellten dann weitere Einschusslöcher an der Hausfront und weiteren Fenstern des Hauses fest und sperrten den Bereich um den Tatort am Morgen ab.

--------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  • stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

--------------------------

NRW: Schüsse auf Bäckerei – Polizei ermittelt

Der Inhaber der Bäckerei äußerte sich gegenüber der „Bild“: „Ich wohne hier direkt um die Ecke. Das Knallen habe ich auch gehört. Ich kann mir nicht erklären, wer das war. Ich lebe seit über zehn Jahren hier, noch nie gab es Ärger.“

--------------------------

Weitere Meldungen aus NRW:

--------------------------

Nach Angaben der Zeitung hätten Geschosse auch ein Fenster im ersten Obergeschoss durchlöchert. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Aachen allerdings niemand.

Ob die Schüsse der Bäckerei galten und warum sie möglicherweise zur Zielscheibe wurde, ist unklar. Die Ermittler müssen nun die Hintergründe der Tat aufklären.

Polizei bittet um Hinweise und spricht hohe Belohnung aus

Du hast etwas gesehen oder kannst Angaben zur Tat machen? Dann melde dich bitte bei der Polizei unter der Nummer 0241 - 9577/31101 (bis 16 Uhr). Danach:0241 - 9577/34210.

Dein Anruf kann sich lohnen. Denn für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat die Polizei eine Belohnungin Höhe von 3.000 Euro ausgelobt. (ak)

Kurioser Unfall auf der A46 in NRW

Am Donnerstagabend kam es zu einem kuriosen Unfall auf der A46 in NRW. Ein Auto rutschte in die Grube einer Baustelle bei Düsseldorf. Als der Abschleppdienst es bergen wollte, passierte es >>>