NRW: 27-Jährige steigt in Zug – seitdem fehlt von ihr jede Spur

In NRW wird die 27-Jährige Livia Perrone Medina vermisst.
In NRW wird die 27-Jährige Livia Perrone Medina vermisst.
Foto: picture alliance/picture alliance / Friso Gentsch/dpa / Polizei Aachen; Montage DER WESTEN

Eine Frau stieg in Aachen (NRW) in einen Zug – und ist seitdem spurlos verschwunden.

Jetzt fahndet die Polizei Aachen (NRW) öffentlich nach der 27-Jährigen.

NRW: Frau steigt in Zug und verschwindet

Am Samstag (27. Juni) stieg die 27-jährige Livia Perrone Medina in Aachen (NRW) in einen Zug.

Sie wurde an diesem Tag um 9.30 Uhr im Regionalexpress 1 von Aachen nach Hamm (NRW) zum letzten Mal gesehen.

Seit diesem Tag ist Livia Perrone Medina verschwunden – am Montag (29. Juni) wird sie bei der Aachener Polizei als vermisst gemeldet.

-------------------------------

Mehr News aus NRW:

----------------------------------

Nachdem bisherige Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen nicht zur Feststellung ihres Aufenthaltsortes führten, bitten die Beamten jetzt die Bevölkerung um Mithilfe.

+++ NRW: Misshandlung in Kita? Unfassbar, was Frauen Kindern angetan haben sollen +++

NRW: Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Die 27-Jährige wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 1,65 Meter groß, schlanke Statur
  • dunkelbraune, gelockte, schulterlange Haare
  • tätowierte Arme
  • trägt eine goldene Brille mit runden Gläsern

Hinweise nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 sowie unter den Nummern 0241 / 9577-34210 entgegen. (kv)

 
 

EURE FAVORITEN