NRW: 19-Jährige wird von anderem Autofahrer bedrängt − sie ahnt nicht, was dann passiert

In Menden (NRW) hatte es ein Mann wohl ganz besonders eilig. (Symbolfoto)
In Menden (NRW) hatte es ein Mann wohl ganz besonders eilig. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Jochen Tack

Menden. Ein 43-jähriger Mann aus NRW hat sich am Dienstag einen unfassbaren Aussetzer geleistet.

Auf dem Weg von Lendringsen nach Menden im Sauerland fuhr er einer 19-jährigen Fahranfängerin mit seinem Audi sehr nah auf. Doch das war erst der Anfang der absonderlichen Aktion in NRW.

NRW: Audi-Fahrer bespuckt Fahranfängerin

Um den drängelnden Audi hinter sich vorbeizulassen, fuhr die Fahranfängerin rechts ran. Daraufhin stoppte auch der ungeduldige Mann seinen Wagen.

Der 43-Jährige beleidigte die junge Frau zunächst wegen ihrer Fahrweise. Danach spuckte er die 19-Jährige auch noch an.

-------------

Mehr aus NRW:

Kunden prügeln sich an Netto-Kasse in Hagen − nur, weil der eine...

Zentralmoschee in Köln bleibt leer − aber Imame haben jetzt DAS vor

-------------

Polizei ermittelt

Die Polizei hat ihre Ermittlungen wegen Beleidigung und Körperverletzung aufgenommen. (nr)

 
 

EURE FAVORITEN