Zehn Jahre Airport Weeze – der Flughafen feiert

Weeze.  Am Samstag, 25. Mai, und Sonntag, 26. Mai, jeweils zwischen 11 und 19 Uhr lädt der Airport Weeze auf das Festivalgelände (Zufahrt ist ausgeschildert) nördlich des Flughafens ein. Auch diese Zeitung ist mit Infomobil und Heißluftballon vor Ort (im Bereich Niederrhein). Ein Auszug aus dem Festival-Programm:

Airshow

Zu sehen sind 40 historische Flugzeuge, moderne Militärjets und spektakuläre Flugvorführungen.
Samstag, 25. Mai:
13.55 Uhr: Doppeldecker Samson, Pitts & SU 26, Kunstflugshow
14.45 Uhr: Segelflug mit der Swift
15 Uhr: Breitling Doppeldecker mit „Wingwalker“-Artisten auf den Tragflächen
15.20 Uhr: Showflug des Catalina-Flugbootes
15.55 Uhr: Kunstflug von Bronco & Spitfire
16 Uhr: Kunstflug P-51
16.55 Uhr: Mike Rottland mit Walter Extra 300, Kunstflug
17.15 Uhr: Beech 18, Vorflug der Holländischen Luftwaffe
17.35 Uhr: Showflug Kruk PLZ - 106
18 Uhr: Vorflug Havard T-6 und T-28 Trojan
Sonntag, 26. Mai:
11.20 Uhr: Kunstflug historische T-6 und Red Bull Airrace, Starpilot Mark Jefferies, Kunstflug
12.15 Uhr: Bronco, Kunstflugvorführung
12.50 Uhr: Schauflug des Catalina-Flugbootes
13.30 Uhr: Mike Rottland mit Walter Extra 300, Kunstflug
13.55 Uhr: Historische 2. Weltkriegs-Flugzeuge, Kunstflug
14.45 Uhr: 2. Weltkriegs-Flugzeuge, Kunstflug
15.10 Uhr: Breitling Doppeldecker mit „Wingwalker“-Artisten
16.45 Uhr: Doppeldecker Samson, Pitts & SU 26, Kunstflugshow
18 Uhr: „Fly out“ der Airshowteilnehmer

Bühnenshow

Am Samstag, 25. Mai, um 13.30 Uhr eröffnet Harry Wijnvoord, bekannter Moderator der RTL-Klassiker-Fernsehshow „Der Preis ist heiß“, die Bühnenshow. Am Sonntag, 26. Mai startet das Bühnenprogramm ab 12 Uhr. Zu erleben sind Live-Musik und Showtanz..