Der Kaffee ist fertig

Süß ist das Leben auf dem Land.Foto:Marc Albers
Süß ist das Leben auf dem Land.Foto:Marc Albers
Hereinspaziert: In Hagemann’s Hofcafé in Hamminkeln-Brünen, einem alten Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert

Hamminkeln..  Unauffällig kuschelt sich der alte Bauernhof in die Landschaft. Kopfweiden, Wasserläufe, Rindviecher, Wiesen, Pferdekoppeln, Maulwurfhügel. Ein paar Meter abseits der B 70 kommt die Welt zur Ruhe. Mitten drin im Brüner Bruch haben sich die Krebbers niedergelassen.

Das Bauernhofcafé Hagemann’s ist eingebettet in ganz viel Niederrhein – irgendwo links der B 70, zwischen Dingden, Wesel und Hamminkeln. Hanni (62) und Willi (61) Krebber haben sich hier vor mehr als zwanzig Jahren ihren ersten Traum vom Landleben erfüllt. Und eben auch einen zweiten Traum wahr gemacht: das eigene Hofcafé eröffnet.

Und ein bisschen sind auch wir schuld daran: „Die Serie auf den Niederrheinseiten der NRZ über die Bauernhofcafés in der Region und die nachfolgende Broschüre haben uns eigentlich erst so richtig auf den Weg gebracht“, erzählt Chefin Hanni Krebber und lacht. Na ja, was man eben so tut...

Stachelbeere und Schoko

Seitdem können sich Niederrheiner und all solche, die sich mal als Niederrheiner fühlen wollen, im ehemaligen Schweine-, Kuh- und Pferdestall Stachelbeerbaiser, Waldbeerjoghurt-Torte und Schokosahne im Mund zergehen lassen. Natürlich frisch und selbst gebacken.

Den alten Bauernhof aus dem 17. Jahrhundert haben die Krebbers liebevoll umgebaut. Da stehen nun die alten Holzbalken wieder auf festen Füßen, der Kamin in der Stube ist echt und funktionstüchtig, die urige Kappendecke im ehemaligen Schweinetrakt sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre. Auf der Wiese nebenan kann man eine kleine Herde Mini-Shattys gucken ¬- und manchmal sogar – vorsichtig – streicheln. Und für die Kleinen gibt’s auch noch einen Bolzplatz zum Kicken.

Öffnungszeiten und weitere Informationen:

Hagemann’s Hofcafé, Brüner Bruch 4, in 46499 Hamminkeln-Brünen ist mittwochs bis sonntags von 14 bis 18.30 Uhr geöffnet (Änderungen vorbehalten). Montag und Dienstag sind Ruhetage. Betriebsferien sind von Heiligabend bis zum 18. Januar (Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen über Hagemann’s Hofcafé gibt es im Internet unter www.hofcafe-hagemann.de

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen