Düsseldorf

Nach versuchten Tötungsdelikt vor McDonalds in Düsseldorf: Polizei schnappt weitere Verdächtige (26 und 36)

Foto: Daniel Bothe

Düsseldorf. Schneller Fahndungserfolg: Nachdem die Düsseldorfer Polizei bereits am Samstagmorgen zwei Männer festnehmen konnte, die im Verdacht stehen einen 23 und einen 39 Jahre alten Mann mit Messern und Schlagstöcken schwer verletzt zu haben, schnappten die Beamten im Laufe des Tages zwei weitere Tatverdächtige (26 und 36).

Ihnen wird vorgeworfen, Freitagnacht vor dem McDonalds in der Düsseldorfer City zwei Männer angegriffen zu haben. Sie haben versucht sie umzubringen. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Die Spezialisten konnten die Männer ausfindig machen und in der Nacht zum Sonntag widerstandslos festgenommen werden. Zurzeit werden sie im Polizeipräsidium vernommen. (ds)

 
 

EURE FAVORITEN