Bottrop

Movie Park Bottrop: Neueröffnung! Das kannst du schon bald am Freizeitpark erleben

Movie Park Bottrop: Der Freizeitpark steht vor einer Eröffnung und bietet dir bald etwas neuartiges. (Symbolbild)
Movie Park Bottrop: Der Freizeitpark steht vor einer Eröffnung und bietet dir bald etwas neuartiges. (Symbolbild)
Foto: imago images / Revierfoto

Bottrop. Als der Movie Park Bottrop im November 2019 in die Winterpause ging, gab er bekannt, Ende März 2020 in die neue Saison zu starten. Wegen des Coronavirus ist der Freitzeitpark allerdings noch immer geschlossen. Doch jetzt ist klar: Bald wird auf dem Gelände wieder etwas geboten sein!

Am Movie Park soll Mitte Mai eine neue Aktion starten. Der Movie Park Bottrop hat sich mit der Stadt und dem Betreiber Mario Grube von der Mahlgrad GmbH temagrube - Genusswerkschaft und seinen Partnern zusammengeschlossen, um das Vorhaben zu realisieren.

Bottrop: Neueröffnung verspricht dir jetzt DAS

Fans des Movie Park Bottrop haben jetzt Grund, sich zu freuen. Denn, wie nun bekannt wurde, wird es ab dem 15. Mai erstmals in 2020 wieder ein Erlebnis für Gäste geben.

Wegen des Verbots von Großveranstaltungen bis Ende August wird der Freizeitpark zwar nicht das Programm bieten, was Gäste bisher kennen. Dafür gibt es andere Nachrichten: ein Autokino soll schon bald angeboten werden.

So werde am Movie Park eine große Leinwand aufgestellt und eine Konzertbühne errichtet, auf der neben Filmvorführungen auch nationale Musiker und Entertainer auftreten sollen. Laut Movie Park soll es sich um eines der größten Autokinos in Deutschland handeln.

------------------------

Mehr News:

Essen: Familienvater erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei – „Wurden misshandelt und erniedrigt!“

NRW: Studentin will Wohnung mieten – sie ahnt nicht, was sie erwartet

Coronavirus in NRW: ASOZIAL! Unbekannte stehlen Wuppertaler Tafel 9000 Atemmasken ++ Schülerin (16) positiv - Angst an Schule

Castrop-Rauxel: Frau spaziert an Zeche vorbei und entdeckt DAS – danach ist sie einfach nur wütend

------------------------

Kunden können Wunsch äußern

Tickets werden online erhältlich sein, eine Abendkasse wird es dagegen nicht geben. Allerdings können Gäste Tickets bis Filmbeginn erwerben. Dazu können sie auch Getränke und Snacks bestellen. Während der Filmvorführungen soll es außerdem ein „Snacktaxi“ geben, bei dem kontakt- und bargeldlos Getränke und Snacks bestellt werden können.

Das genaue Programm hat der Betreiber jedoch noch nicht bekannt gegeben. Kunden können dabei mitentscheiden und einen Wunsch für einen Film oder einen auftretenden Protagonisten äußern.

Und so teilten mehrere User auf Facebook auch schon ihre Wünsche. Sie schreiben zum Beispiel:

  • „Comedian Alain Frei fände ich super, die Band Kasalla und als Film wäre Jurassic Park/World oder Avatar auf dieser Riesenleinwand sicher genial anzuschauen. Da wäre ich sofort dabei.“
  • „Die Onkelz wären Klasse und als Film wäre ....alles gut . Nur kein Marvel.“
  • „Super, ich freu' mich schon drauf!!“
  • „'Die Pochers hier!' wäre mega... Also Oliver Pocher und seine wunderbare Amira mit ihrem Programm, das wäre doch mal was.“
  • „Halloween Kills, A quiet place 2, Birds of Prey wären ein Traum!!!“
  • „Das Phantom der Oper Kinofilm, Disney-Filme, Peter Wohlleben-Film: Das geheime Leben der Bäume.“

Der Eintrittspreis für ein Fahrzeug mit zwei Personen beginnt ab 19,90 Euro.

 
 

EURE FAVORITEN