Moers

Moers: Vermisstes Mädchen (14) wieder da – so konnte die Polizei sie finden

Die Vermisste Leonie W. (14) aus Moers wurde am Donnerstag von der Polizei wohlauf gefunden. (Symbolbild)
Die Vermisste Leonie W. (14) aus Moers wurde am Donnerstag von der Polizei wohlauf gefunden. (Symbolbild)
Foto: imago images / i Images

Moers. Leonie W. (14) aus Moers galt als vermisst. Nach knapp drei Wochen fand die Polizei nun das Mädchen.

Das Mädchen wurde der Polizei Moers am 22. Juni als vermisst gemeldet.

Vermisstes Mädchen aus Moers von der Polizei gefunden

Die letzte Spur des Mädchens laut einer Zeugenaussage führte die Polizei nach Duisburg.

Laut einer unbestätigten Zeugenaussage wurde Leonie zwei Tage später vor einer Kaufland-Filiale in Duisburg-Kaßlerfeld gesehen. In der Vergangenheit sei sie öfter im Bereich des Landschaftsparks und des Hauptbahnhofs Duisburg unterwegs gewesen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

NRW: Eltern rasten bei Kinderfußballturnier aus – Mann mit Messer angegriffen und verletzt

Mutter teilt Bild von „unfairer“ Matheaufgabe ihrer Tochter (8) – die Antwort der Lehrerin macht sprachlos

• Top-News des Tages:

Hund spielt mit Besitzern am Wasser – wenig später ist er tot

Drama um Fußball-Nationalspielerin: 24-Jährige spurlos verschwunden

-------------------------------------

Polizei findet Mädchen durch ihr Handy

Doch die Polizei fand Leonie in Ibbenbüren im Kreis Steinfurt. Dies geschah am Donnerstag gegen 15.30 Uhr.

Das Mädchen war wohlauf. Die Polizei übergab sie ihrem Vater.

Die Polizei kam durch Auswertung der Handydaten der Jugendlichen auf die Spur. (fb/ses)

 
 

EURE FAVORITEN