Recklinghausen: 19-Jähriger sticht Mann ein Messer in den Rücken – als Polizisten ihn stellen, eskaliert die Situation

In Recklinghausen hat es eine Messerstecherei gegeben.
In Recklinghausen hat es eine Messerstecherei gegeben.
Foto: WTV-NEWS
  • In Recklinghausen hat es einen handfesten Streit gegeben
  • Ein Täter flüchtet vom Tatort
  • Dann bedroht er Polizisten mit einem Messer

Am Wochenende ist es in Recklinghausen zu einem Streit zwischen einem 19-Jährigen und einem 32-Jährigen gekommen.

Der 19-Jährige hatte während des Streits ein Messer gezogen und dem Älteren in den Rücken gestochen. Zuvor waren die beiden bereits verbal aneinander geraten.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Messerstecherei in Recklinghausen: 19-Jähriger sticht Mann (33) in den Rücken

Unwetter im Revier: Vivawest-Marathon wegen Gewitter und Starkregen abgebrochen

• Top-News des Tages:

Achtung! Starkes Gewitter und heftiger Starkregen: Deutscher Wetterdienst gibt zweithöchste Warnstufe aus

Schwerer Verkehrsunfall mit fünf Verletzten: A-Klasse nach Zusammenstoß mit Lkw vollkommen zerstört

-------------------------------------

Er bedrohte die Polizisten mit einem Messer

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Der mutmaßliche Täter flüchtete vom Tatort, wurde aber schon kurz danach gefunden.

Als die Polizei den 19-Jährigen stellen wollte, bedrohte er auch sie mit einem Messer.

Die Beamten konnten den jungen Mann entwaffnen und ihn festnehmen. Dabei wurden sie leicht verletzt. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN