Messerstecherei in Wohnung: Mann (42) aus Iserlohn stirbt – Mordkommission ermittelt

Foto: Patrick Seeger / dpa

Iserlohn. In Iserlohn ist eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern tödlich geendet: Zeugen meldeten Polizei und Feuerwehr am späten Freitagabend den Streit an der Danziger Straße.

Als die Einsatzkräfte die Wohnung betraten, trafen sie auf zwei Männer. Einer der beiden, ein 42-jähriger Iserlohner, wies erhebliche Stichverletzungen auf. Kurz darauf starb der Mann an den Verletzungen.

Die zweite Person, der 59-jährige Wohnungsinhaber, wurde vorläufig festgenommen.

Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.

Mordkommission und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN