Marl

Messerattacke nahe Schule: Mann in Marl von zwei Unbekannten angegriffen

Das Opfer wurde in der Nähe einer Schule in Marl mit einem Messer attackiert. (Symbolbild)
Das Opfer wurde in der Nähe einer Schule in Marl mit einem Messer attackiert. (Symbolbild)
Foto: imago/blickwinkel

Marl. In Marl wurde am Mittwochabend ein 29-Jähriger von zwei Unbekannten mit einem Messer attackiert.

Gegen 22.30 Uhr war der junge Mann auf der Droste-Hülshoff-Straße unterwegs. In der Nähe der dortigen Schule tauchten nach seinen Angaben plötzlich zwei Männer auf.

Polizei sucht nach Zeugen der Tat

Einer von ihnen bedrohte den Marler mit einem Messer und verletzte ihn dabei leicht. Anschließend lief der Täter davon. Der andere Mann flüchtete schon vorher und kann vom Opfer nicht näher beschrieben werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Besorgte Anwohner melden die Entführung einer Frau - was die Polizisten dann zu sehen bekommen, macht sie fassungslos

Nach schrecklichem Münster-Attentat: Paar berührt mit ergreifender Geschichte

• Top-News des Tages:

FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt: Wilde Prügeleien nach Abpfiff – das passierte WIRKLICH auf den Tribünen

FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt: Diese Szene brachte alle Schalker auf die Palme - hatte der Schiri Recht?

-------------------------------------

Der Messer-Angreifer wurde als schlank und etwa 1,80 Meter groß beschrieben. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall gesehen haben.

Hinweise werden unter der Nummer 0800/2361 111 entgegengenommen. (fr)

 
 

EURE FAVORITEN