Mann pinkelt in Waschanlage: Als der Betreiber ihn davon abhalten will, rastet er aus

In einer Waschanlage kam es zur gefährlichen Körperverletzung. (Symbolbild)
In einer Waschanlage kam es zur gefährlichen Körperverletzung. (Symbolbild)
Foto: imago stock&people / imago/Jürgen Ritter

Altena. Unfassbares ist einem Betreiber einer Waschanlage in Altena im Märkischen Kreis passiert.

Der Mann bemerkte am Sonntagabend, dass der Passagier eines Geländewagens in die Waschanlage pinkelte. Als der Betreiber ihn darauf ansprach, um ihn davon abzuhalten, schlug der Pinkler unerwartet zu.

Altena: Mann pinkelt in Waschanlage und schlägt dann zu

Der Mann ging zu Boden. Er habe sich mehrfach aufrappeln wollen, doch der Unbekannte schlug und trat immer wieder brutal auf ihn ein.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Wetter in NRW kippt an Karneval: Orkanböen und Regen – es drohen sogar Absagen

Karnevals-Eklat um Bernd Stelter: WDR schneidet umstrittene Szene raus - Dunja Hayali reagiert deutlich

• Top-News des Tages:

Markus Lanz im ZDF: Krankenpfleger mit krasser Forderung – Kevin Kühnert begeistert

Angela Merkel an Karneval 2019: Video sorgt für Lacher bei den Menschen

-------------------------------------

Die beiden Begleiter gingen schließlich dazwischen und hielten den Täter von weiteren Angriffen ab.

Die Männer fuhren in dem schwarzen Range Rover davon.

Opfer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Das Opfer wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem Täter handelte es sich um den Fahrer des Fahrzeugs.

Vier weitere Männer waren in dem Geländewagen

Zum Tatzeitpunkt befanden sich neben dem Täter noch vier weitere Männer im PKW, die nicht näher beschrieben werden können.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Männlich, 25-30 Jahre alt, ca. 180cm groß, braune Haare, kurzer 3-5-Tage-Bart, Turnschuhe, dunkle Hose, dunkler Parka mit Fellkapuze und Emblem auf dem linken Ärmel, helles Oberteil mit Aufdruck im Brustbereich, akzentfreies Deutsch.

Die Polizei Altena sucht dringend Zeugen: 02352/9199-0. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN