Lotto: Mann aus NRW knackt krassen Eurojackpot – mit 90 (!) Millionen Euro

Lotto: Ein Mann aus NRW ist der glückliche Gewinner von 90 Millionen Euro. (Symbolbild)
Lotto: Ein Mann aus NRW ist der glückliche Gewinner von 90 Millionen Euro. (Symbolbild)
Foto: imago images / Eibner

Es ist ein regelrechter Lotto-Wahnsinn in NRW! Ein Spieler aus Deutschland hat den Eurojackpot mit 90 Millionen Euro geknackt und damit den deutschen Lotto-Rekord eingestellt.

Der Jackpot geht nach Nordrhein-Westfalen, wie Westlotto in Münster am Freitagabend nach der Ziehung im finnischen Helsinki mitteilte. Geknackt hat die Person den Jackpot mit den Gewinnzahlen 7, 16, 22, 36 und 44 sowie den beiden Eurozahlen 3 und 4. Im oberen Gewinnrang gab es nur einen Lotto-Gewinner im Eurojackpot.

Lotto: Eurojackpot-Gewinner - 90-Millionen-Gewinn gehen nach NRW

Er ist nicht nur der ertse Jackpot-Gewinner des Jahres, sondern stellt mit seinem 90-Millionen-Gewinn auch den höchsten Lotteriegewinn ein, den es bisher in Deutschland gegeben hat, erklärt Andreas Kötter, Geschäftsführer von WestLotto und Chairman der europäischen Gemeinschaftslotterie Eurojackpot.

-----------------------------

Das ist der Eurojackpot:

  • Den Eurojackpot gibt es seit 2012
  • Mehrere europäische Staaten (18) beteiligen sich am Gewinnspiel
  • Das sind 300 Millionen Menschen, die teilnehmen könnten
  • Jeden Freitagabend findet in Helsinki um 20 Uhr die Ziehung statt
  • Gewinnklasse 1: Die Gewinnwahrscheinlichkeit auf den Jackpot von 90 Millionen Euro liegt bei 1:95 Millionen.
  • Gewinnklasse 2: Hier liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1: 6 Millionen, um zu gewinnen

-----------------------------

Doch der neue Multi-Millionär ist nicht der einzige Gewinner. In Gewinnklasse 2 gibt es 14 weitere Neu-Millionäre. Zehn davon kommen ebenfalls aus Deutschland. Jeweils 1.391.535,60 Euro gehen nach Baden-Württemberg (3x), Bayern (2x), Hessen, Nordrhein-Westfalen (3x), Rheinland-Pfalz, Italien, Dänemark, Finnland und Ungarn.

----------

Weitere News:

Tierheim: Kind sieht blinden Hund – dann erlöst er ihn von seinem Leid

Sparkasse: Kunden aufgepasst! Wenn du diesen Fehler machst, kann es richtig teuer werden

Top-Themen des Tages:

Coronavirus in Deutschland: Kreuzfahrt mit drastischen Konsequenzen ++ Weiterer Patient infiziert ++ Tod von Arzt erschüttert

Kreuzfahrt: Familie cancelt Urlaub wegen Coronavirus – dann startet das Dilemma

----------

Spielteilnehmer knackt Rekord

Erst einmal zuvor konnte in Deutschland ein 90-Millionen-Gewinn bei der Lotterie Eurojackpot erzielt werden. Am 14. Oktober 2016 ging die maximale Gewinnsumme der europäischen Lotterie nach Baden-Württemberg. Der bisher höchste Lotteriegewinn in Nordrhein-Westfalen stammt ebenfalls aus dem Jahr 2016. Am 25. März gingen 76,8 Millionen Euro ins Rheinland.

+++ Lotto: Paar denkt, es habe im Lotto gewonnen – doch dann kommt alles anders +++

Rückblick: Zuletzt war der Eurojackpot im alten Jahr, am 13. Dezember 2019, geknackt worden. Es gingen rund 10,5 Millionen Euro nach Nordrhein-Westfalen.(dpa/cs)

 
 

EURE FAVORITEN