Hamm

Schrecklicher Fund: Prostituierten-Leiche an Flughafen in Hamm gefunden – Verdächtiger schweigt

In Hamm wurde eine Frauenleiche gefunden.
In Hamm wurde eine Frauenleiche gefunden.
Foto: Jan Huebner/Ulrich / imago/Jan Huebner

Hamm. Grausiger Fund am Flughafen in Hamm-Heessen. Am Mittwochnachmittag wurde eine tote Frau in einem Gebüsch auf dem Areal in Hamm gefunden.

Bei dem Opfer handelt es sich laut Staatsanwaltschaft um eine Bulgarin (35). Die Frau hatte laut ersten Erkenntnissen zuletzt in den Niederlanden gelebt.

Wie die Bild berichtet, handelt es sich bei der Frau um eine Prostituierte.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde ein Tatverdächtiger (24) festgenommen. Der anerkannte Asylbewerber aus Syrien wurde heute dem Haftrichter vorgeführt. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Er schweigt zu den Vorwürfen.

Hinweise aus seinem Umfeld hatten zur Festnahme geführt. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar. Eine Mordkommission ermittelt. (göt/ms)

 
 

EURE FAVORITEN