Fußgänger findet Leiche mit Stichverletzungen in Mönchengladbach – jetzt sucht die Polizei nach Zeugen

Die Leiche wurde von einem Fußgänger an der Abteistraße gefunden.
Die Leiche wurde von einem Fußgänger an der Abteistraße gefunden.
Foto: dpa

Mönchengladbach. Am Mittwochnachmittag hat ein Fußgänger gegen 17 Uhr bei einem Spaziergang an der Abteistraße eine Person mit Stichverletzungen gefunden. Er verständigte Rettungskräfte.

Polizei kann Tötungsdelikt nicht ausschließen

Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei schließt ein Tötungsdelikt nicht aus.

Obduktion soll am Freitagvormittag stattfinden

Die genaue Todesursache soll am Freitagvormittag bei einer Obduktion der Leiche geklärt werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Handy am Steuer: Polizei kontrolliert heute Autofahrer in ganz NRW

Menschenleeres Casting in NRW: Ist „Deutschland sucht den Superstar“ am Ende?

• Top-News des Tages:

Kinder verunstalten bedeutendes Haus in Düsseldorf – die Eltern schauen einfach tatenlos zu

Schock auf der Autobahn: Mann sieht Mädchen mit aufgeschlitzten Wangen an sich vorbeifahren

-------------------------------------

Polizei Mönchengladbach sucht Zeugen

Zeugen, die sich zur besagten Zeit in der Nähe der Abteistraße aufgehalten haben, werden gebeten, sich schnellstmöglich bei der Polizei Mönchengladbach unter der Telefonnummer 02161/ 290 zu melden. (mj)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Beschreibung anzeigen