Heftiger Unfall bei Düsseldorf: Auto rast ungebremst unter Lkw-Anhänger

In Langenfeld bei Düsseldorf gab es in der Nacht einen üblen Unfall.
In Langenfeld bei Düsseldorf gab es in der Nacht einen üblen Unfall.
Foto: Patrick Schüller

Langenfeld. Schlimmer Unfall in Langenfeld südlich von Düsseldorf. In der Nacht auf Samstag raste ein Mann (49) aus Hilden mit seinem VW Bora unter einen abgestellten Lkw-Anhänger.

Der Mann war laut Polizei gegen 1:05 Uhr auf der Schneiderstraße unterwegs, als er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto verlor. Der Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte ungebremst in einen Lkw-Anhänger.

Unfall in Langenfeld bei Düsseldorf: Mann (49) in Krankenhaus gebracht

Der 49-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst direkt ins Krankenhaus gebracht.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Einbrecher wollen Haus in Münster leerräumen - doch drei Dackel passen auf

Schulleiter erhält nach Bluttat in Lünen schockierende Drohungen: „Verstecken Sie lieber schnell Ihre Kinder!“

• Top-News des Tages:

Hündin Leica sollte nach Tod ihres Frauchens ins Essener Tierheim - doch dank Mara kommt alles anders

Traurige Nachricht kurz vor Anpfiff: Warum Spanien gegen Deutschland mit Trauerflor spielte

-------------------------------------

Bei dem Crash entstand insgesamt ein Sachschaden von 14.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Unfallursache ist für die Polizei aktuell noch ein Rätsel. Warum der Mann die Kontrolle über sein Auto verlor und anschließend nicht einmal bremste, ist völlig unklar (fel)