Hochzeitsfeier endet in Massenschlägerei: 200 Gäste prügeln aufeinander ein – Polizei mit Hubschrauber vor Ort

Foto: Emergeny-Report/Daniel Bothe

Korschenbroich. So hatten sich Braut und Bräutigam das sicher nicht vorgestellt. Eine Hochzeitsfeier in Korschenbroich endete in einer Massenschlägerei!

Gegen 0.30 Uhr musste die Polizei ausrücken, weil sich 200 Gäste einer Hochzeitsfeier in einer Veranstaltungshalle in Korschenbroich prügelten.

Korschenbroich: Massenschlägerei auf Hochzeitsparty

Der Polizei Korschenbroich wurden im Notruf auch Schüsse gemeldet.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Aspekte“ in der ARD: Kriminelles Clan-Mitglied spottet: „Für die Dummheit der Richter können wir doch nichts!“

Borussia Dortmund: Delaney soll beim BVB neue Leidenschaft entfachen

• Top-News des Tages:

HSV-Übertragung auf Sky: Zuschauer sehen schwarz und wüten: „Sky ging es am A**** vorbei!“

Auseinandersetzung in Wuppertal: Als ein Mann (42) schon auf dem Boden liegt, schlagen die Täter mit einem Hockeyschläger auf ihn ein!

-------------------------------------

Meldung von Messern und Baseballschläger

Dabei sollen auch ein Messer und ein Baseballschläger zum Einsatz gekommen sein, so erste Meldungen.

Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot aus, unter anderem ein Hubschrauber war im Einsatz.

Acht Personen verletzt

Acht Personen, darunter ein Kind, wurden verletzt. Der Einsatz von Schusswaffen und Messern bestätigte sich nicht. Dennoch entstand ein erheblicher Sachschaden.

Eine sechsköpfige Personengruppe soll den Streit nach ersten Erkenntnissen der Polizei begonnen haben. Die Motivlage ist noch unklar, die Ermittlungen dauern an. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN