Dortmund

Konzert abgesagt! Deshalb fällt der Westernhagen-Gig in Dortmund aus

Dortmund. Acht Konzerte der großen Unplugged-Tour von Marius Müller-Westernhagen sind gespielt. Jetzt hat es ihn erwischt.

Das Rock-Urgestein muss sein Konzert in der Dortmunder Westfalenhalle am 27. Oktober absagen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Lorde fasziniert in Köln - Sogar der Voract war ein Star

Kadavar live in Essen: Eine Zeitreise mit fliegenden Mähnen und psychedelischen Klängen

Bush in Köln: Gavin Rossdale liefert große Rockshow - auch ohne Unterstützung von Sophia Thomalla

-------------------------------------

Den Grund verkündet Westernhagen auf Facebook: „Leider muss ich euch mitteilen, dass nach dem achten Konzert der diesjährigen UNPLUGGED TOUR gestern Nacht eine schwere Grippe meinen Körper in Besitz genommen hat. Der Arzt hat mir daraufhin ein Auftrittsverbot erteilt. Ich bin niedergeschlagen und sehr, sehr enttäuscht darüber.“

Einen Trost für die Fans gibt es aber: „Natürlich werden wir die Shows in eurer jeweiligen Stadt so zeitnah wie möglich nachholen. Ich hoffe, dass ihr Verständnis für diese Notlage habt und die Geduld aufbringt, bis wir uns sehr bald sehen.“

Wann die Konzerte genau nachgeholt werden können, ist bislang nicht klar. Der Veranstalter gab bekannt, dass alle Tickets ihre Gültigkeit behalten. Wenn du an dem Nachholtermin nicht kannst, kannst du die Tickets an den Vorverkaufsstellen zurückgeben.

 
 

EURE FAVORITEN