Kommunalwahl in NRW: Corona-Radikale verfolgen Jens Spahn durch Wuppertal

Heftige Corona-Proteste auch in Dortmund: Jens Spahn am Montag im NRW-Kommunalwahlkampf.
Heftige Corona-Proteste auch in Dortmund: Jens Spahn am Montag im NRW-Kommunalwahlkampf.
Foto: imago images / Tim Oelbermann

Eine ordentliche Diskussion war unmöglich: Eine Gruppe von Corona-Leugnern und Impfgegnern vertrieb Gesundheitsminister Jens Spahn am Montag regelrecht aus Wuppertal.

Eigentlich wollte Jens Spahn im Rahmen des NRW-Kommunalwahlkampfes länger in der Stadt bleiben.

NRW-Kommunalwahl 2020: Corona-Kritiker vertreiben Jens Spahn aus Wuppertal

Auf Videos, die im Netz kursieren, sieht man wie CDU-Gesundheitsminister Jens Spahn mit Megapfon, Trillerpfeifen, Tröten, Trommeln, Gebrüll und Geschrei in Wuppertal empfangen wird. Die Demonstranten skandieren „Massenmörder“.

Eine geplante Diskussion zur NRW-Kommunalwahl mit Bürgern am CDU-Wahlkampfstand ist angesichts des Lärmpegels und der aggressiven Stimmung unmöglich.

-----------------------------

Mehr zu NRW-Kommunalwahl:

NRW-Kommunalwahl im Ticker: Heißer Wahlkampf an Rhein und Ruhr

Kommunalwahl NRW: Wie der Bachelor! DIESES Wahlplakat könnte das skurrilste im Land sein

Kommunalwahl NRW: Er wurde als Erdogan-Anhänger entlarvt – CDU-Mann Bükrücü tritt von Parteiämtern zurück!

-----------------------------

Jens Spahn vor Kommunalwahl in Wuppertal: Demonstranten skandieren lautstark "Massenmörder"

Gegenüber der Westdeutschen Zeitung erklärt Jens Spahn, dass er die Meinung Andersdenkender respektiere, „aber dass der eine den anderen niederbrüllt, ist nicht die Art der Diskussion, die uns am Ende weiterbringt.“

-----------------------------

Mehr Politik-News:

Greta Thunberg verkündet großen privaten Umbruch: „Ist vorbei!“

Christian Lindner postet Selfie – viele motzen über Detail im Hintergrund

Merkel-Ministerin sorgt mit DIESEM Satz über den FC Bayern für Entrüstung

Bußgeld-Irrsinn: Moderatorin fassungslos, weil ihr das Ordnungsamt DESWEGEN eine Strafe aufbrummt

-----------------------------

Jens Spahn vor NRW-Kommunalwahl 2020 in Wuppertal: "Hören Sie auf unsere Kinder zu quälen!"

So muss Jens Spahn seinen Wahlkampfauftritt frühzeitig abbrechen. Doch auch als er, beschirmt von Polizisten, in seinen Dienstwagen einsteigt, geben einigen Corona-Kritiker und radikale Impfgegner immer noch keine Ruhe. „Hören Sie auf unsere Kinder zu quälen!“ und „Wir lassen uns zu gar nichts zwingen!“, gibt ihm eine kreischende Frau mit auf den Weg.

SpahnWuppertal

Später gibt es in Montag bei einem CDU-Auftritt von Jens Spahn in Dortmund ebenfalls heftige Proteste von einigen Gegendemonstranten

Hart aber fair (ARD): „Er soll mal die Schnauze halten!“ – brisanter Talk bei Plasberg

Vom Tonfall ähnlich harsch ging es teilweise bei „Hart aber fair“ am Montagabend zu. Frank Plasberg diskutierte mit seinen Gästen über Trump.

(mag)

 
 

EURE FAVORITEN