Kölner Treff (WDR): Evelyn Burdecki enthüllt Detail aus Vergangenheit – Moderatorin kann es kaum glauben

Evelyn Burdecki bei einer Veranstaltung.
Evelyn Burdecki bei einer Veranstaltung.
Foto: imago images

Köln. Dass Evelyn Burdecki kein Blatt vor den Mund nimmt, ist mittlerweile ein offenes Geheimnis. Doch im Kölner Treff (WDR) hat die Düsseldorferin jetzt ganz besonders private Einblicke in ihr Seelenleben gegeben.

Selbst hartgesottene Fans sollten die Äußerungen des TV-Sternchens zu ihrem Leben vor der TV-Karriere im Kölner Treff (WDR) überrascht haben.

Kölner Treff (WDR): Evelyn Burdecki enthüllt Details aus Vergangenheit

So verriet Evelyn Burdecki im Gespräch mit WDR-Moderatorin Susan Link, dass ihre Kindheit und Jugend im Vergleich zu heute alles andere als wild und bunt war.

------------

Das ist der Kölner Treff

  • Talkshow im WDR
  • Moderatoren: Bettina Böttinger, Susan Link und Micky Beisenherz
  • Geht zurück auf das Format „Wer kommt, kommt zurück“ von Alfred Biolek
  • Sendetermin: Freitags, 22 Uhr im WDR
  • Hier geht es zur Folge mit Evelyn Burdecki >>>

------------

Stattdessen habe ihre Mutter sie streng katholisch erzogen und versucht, sie auf den „geraden Weg zu bringen“: „Ich war Messdienerin, ich war im Kirchen-Chor.“ Susan Link war völlig von den Socken: „Nein!“, entfuhr es der Moderatorin des Kölner Treffs, während Evelyn Burdecki schon zum Wendepunkt in ihrem Leben ansetzte.

------------------------------------

• Mehr Nachrichten aus der Region:

NRW: Fall Greta! Mord-Anklage gegen Erzieherin Sandra M. – nur durch ein Wunder starben nicht schon vorher Kinder

Frau entdeckt neues Schild in Gelsenkirchen – es löst sofort hitzige Diskussionen aus

• Top-News des Tages:

A40-Hiobsbotschaft! Weitere Brücken müssen abgerissen werden – Pendler besonders hart betroffen

Corona in NRW: Das sind die Corona-Hotspots im Bundesland – gleich drei Ruhrgebietsstädte dabei

-------------------------------------

Über Aldi ins Fernsehen

„Irgendwann kam dann der erste Freund“, erklärte die 32-Jährige. Und damit habe das Interesse für die Kirche schnell abgenommen. Auch die Schule sei plötzlich alles andere als interessant gewesen.

Nach der Schulkarriere habe sie dann mehrere Ausbildungen angefangen, unter anderem bei Aldi, aber nie durchgezogen. „War irgendwie eine komische Zeit bei mir, ich wollte nur mit meinem Freund zusammen sein.“ Erst als die Beziehung mit ihrem damaligen Freund sie gelangweilt habe, habe sie den Drang verspürt, in die Öffentlichkeit zu gehen.

Evelyn Burdecki sitzt jetzt neben Dieter Bohlen

Sie habe sich für ein Reality-TV-Format beworben und danach sei alles ganz schnell gegangen. Erst war sie beim Bachelor zu sehen, danach folgten Promi Big Brother, Bachelor in Paradise, das Dschungelcamp und Let's Dance.

----------

Das ist Evelyn Burdecki:

  • geboren am 20. September 1988 in Düsseldorf
  • Deutsche Reality-TV-Teilnehmerin
  • In der Öffentlichkeit bekannt durch Teilnahme am Bachelor
  • Seit Oktober sitzt sie in der Jury von „Das Supertalent“ bei RTL

----------

Mittlerweile hat Evelyn Burdecki es geschafft: Sie sitzt in der Jury von „Das Supertalent“ neben Dieter Bohlen, statt selbst bewertet zu werden. „Damit habe ich immer Probleme gehabt“, gesteht sie. Für die neue Staffel des RTL-Formats habe sie sich deshalb vorgenommen besonders einfühlsam mit den Kandidaten umzugehen.

Evelyn Burdecki schwanger? Das sagt sie zu den Gerüchten

Susan Link konfrontierte die Düsseldorferin ausßerdem noch damit, warum bei der Google-Suche das Wort „schwanger“ im Zusammenhang mit ihrem Namen vorgeschlagen wird.

Doch auch, wenn sie einen starken Kinderwunsch habe, müsse sie den Gerüchten eine Absage erteilen. „Ich hatte ein bisschen zugenommen.“ Einige ihrer Fans hätten daraufhin gemutmaßt, sie erwarte ein Kind.

Zuletzt überraschte Evelyn Burdecki mit einem komplett neuen Look. Mehr dazu hier >>> (ak)

 
 

EURE FAVORITEN