Köln: Nach Besuch im Pascha soll Duo Opfer (24) niedergeschlagen und ausgeraubt haben – kennst du diese Männer?

Die Polizei Köln fahndet nach diesen zwei Männern.
Die Polizei Köln fahndet nach diesen zwei Männern.
Foto: Polizei Köln

Köln. Die Polizei Köln fahndet mit Fotos nach zwei Räubern.

Die beiden Männern sollen laut Polizei-Ermittlungen am 27. Oktober 2018 nach einer Feier auf den Ringen in der Innenstadt von Köln gegen 9.35 Uhr mit dem Geschädigten (24) zusammen ins Pascha in der Hornstraße gefahren sein.

Nach Bordell-Besuch: Duo soll Mann niedergeschlagen und ausgeraubt haben

Nach dem Besuch forderten sie die Übernahme der Rechnung durch den Geschädigten und schlugen vor dem Bordell auf den Geschädigten ein, raubten ihm rund 160 Euro Bargeld aus der Manteltasche und rauschten im Taxi davon.

---------------------------------------

Mehr Themen:

Darum kreist derzeit immer wieder ein Hubschrauber über der Oberhausener City

Schlag gegen Einbrecherbande – sie stieg in großem Stil im Ruhrgebiet und Rheinland in Wohnungen ein

Fernsehkoch Frank Rosin trinkt eine Flasche Wein und fliegt aus seiner eigenen TV-Show

---------------------------------------

So werden die beiden Männer beschrieben:

  • ungefähr 1,80 Meter groß
  • Anfang 30
  • schwarzer Bart
  • ein Mann trug eine hellblaue Jeansjacke, eine dunkelblaue Jeanshose und dunkle Sportschuhe mit weißer Sohle.
  • der andere Mann war mit einem schwarzen Mantel, einer schwarzen Hose und weißen Sportschuhen bekleidet

Die Kripo Köln fragt jetzt: Kennst du die Männer auf den Fotos? Wer kann Angaben zur Identität oder zum Aufenthaltsort der Gesuchten machen? (ms)

 
 

EURE FAVORITEN