Kamen

A2: Mann klaut Auto – wie er sich erwischen lässt, ist einfach nur dämlich

Ein Mann klaut ein Auto in Dortmund – danach macht er ein Nickerchen darin. (Symbolbild)
Ein Mann klaut ein Auto in Dortmund – danach macht er ein Nickerchen darin. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Kamen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Autobahnpolizei Dortmund am Kamener Kreuz gegen 0.40 Uhr ein gestohlenes Auto entdeckt. Den mutmaßlichen Dieb mussten die Beamten nicht lange suchen. Er hatte sich für ein Nickerchen in das Auto gelegt und schlief, als die Beamten hinzukamen.

Das Auto stand auf der A2 in Richtung Hannover am Kamener Kreuz an der Strecke nach Köln auf dem Grünstreifen. Der Fahrer schlief zu diesem Zeitpunkt tief und fest. Die Beamten aus Dortmund klopften mehrmals laut an die Autoscheibe, bis der Mann schließlich aufwachte.

Entdeckung der Autobahnpolizei Dortmund: Mann klaut Auto, fährt auf die Autobahn und schläft ein

Als der Mann dann die Tür öffnete, wehte den Beamten ein strenger Alkoholgeruch entgegen. Als die Beamten das Auto genauer unter die Lupe nahmen, fanden sie drinnen verschiedene Alkohol-Behältnisse. Eine Flasche Vodka und je eine Dose Rum-Cola und Whiskey-Cola lagen auf der Rückbank oder unter den Vordersitzen verteilt. Alle waren leer.

Die Polizisten machten wegen des strengen Geruchs einen Alkoholtest bei dem Schläger. Der zeigte an, dass der Mann einige von den leeren Getränkeflaschen und -Dosen selbst geleert haben musste.

------------------------------------

• Mehr News:

A52 in Essen: Renault geht auf Autobahn in Flammen auf – Busfahrer macht das einzig Richtige

Autovermietung aus Essen im Fokus der Behörden – Firma soll zehntausende Kunden betrogen haben

• Top-News des Tages:

Paar will in die Flitterwochen: Am Flughafen bekommen sie eine unglaubliche Nachricht

Fernsehgarten: Krasse Veränderung – Andrea Kiewel sieht jetzt aus wie...

-------------------------------------

Auto war bereits als gestohlen gemeldet

Anschließend verlangten die Beamten die Fahrzeugpapiere. Dabei stellte sich heraus, dass das Fahrzeug als gestohlen gemeldet war. Sie stellten das Fahrzeug anschließend sicher.

Den alkoholisierten Mann nahmen die Polizisten mit auf die Wache. Dort schlief er seinen Rausch aus. Die Ermittlungen zu dem Fall dauern noch an. (vh)

 
 

EURE FAVORITEN