Junge Mutter geht mit ihrer Tochter einkaufen - und wird auf dem Parkplatz sexuell belästigt

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes wurde die Frau belästigt.
Auf dem Parkplatz eines Supermarktes wurde die Frau belästigt.
Foto: imago
  • Junge Frau geht mit ihrer Tochter einkaufen und wird sexuell belästigt
  • Täter ist etwa 1,70 Meter groß, Mitte bis Ende 20 und spricht gebrochen Deutsch
  • Polizei sucht nach Zeugen

Aachen. In Aachen ist eine Frau am Mittwochvormittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes sexuell belästigt worden. Der Täter flüchtete anschließend.

Gegen 10.30 Uhr war die junge Mutter gemeinsam mit ihrer Tochter einkaufen gegangen. Schon im Supermarkt war ihr ein Mann aufgefallen, der sich ständig in ihrer Nähe aufhielt. Als sie dann zu ihrem Auto ging, um die Ware einzuladen, belästigte sie der Mann.

Täter ist Mitte bis Ende 20

Nach Angaben der Frau ist der Gesuchte etwa 1,70 Meter groß, Mitte bis Ende 20 jahre alt, hat schwarze, mittellange Haare, eine helle Gesichtsfarbe mit vielen Pickeln. Er trug eine blaue Sweatshirt Jacke mit weißer Aufschrift auf der Vorderseite und sprach gebrochen Deutsch.

Hinweise auf den Täter nimmt die Kripo Aachen unter der Nummer 0241 - 9577 31201 oder 0241 - 9577 34210 entgegen.

(fr)

Mehr aus der Region:

Winter-Comeback in NRW - hier musst du am Freitag mit besonders viel Schnee rechnen

Fahndung nach Frauen-Schläger aus Duisburg - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach diesem Mann

Männer überfallen junge Frau in Essen - mit diesem Video fahndet die Polizei jetzt nach den Tätern

EURE FAVORITEN