Hagen

Junge (9) baut mit Papas Audi einen Unfall - und lügt dann auch noch die Polizei an

Und es hat „Bumm“ gemacht.
Und es hat „Bumm“ gemacht.
Foto: Polizei
  • Junge nimmt sich Autoschlüssel des Vaters
  • Als er den Audi starten will, baut er sofort einen Unfall
  • Der Polizei gegenüber gibt er das aber nicht zu

Hagen. Wo der junge Mann wohl hinwollte?

Ein Junge (9) aus Hagen hat sich am Donnerstagvormittag mal eben die Schlüssel zu Papas Audi A6 „geborgt“ - und damit aus dem Stand einen Unfall gebaut.

Audi machte Satz nach vorne

Als der Junge den Wagen an der Pettenkoferstraße nämlich starten wollte, kam er weder ans Kupplungspedal, noch an die Bremse: Dafür war er einfach zu klein. Deshalb machte der Audi sofort einen Satz nach vorn - auf den davor geparkten Seat.

Dessen Alarmanlage ging sofort los. Zeugen riefen daraufhin die Polizei.

Polizei angelogen

Als die eintraf, bekam der Kleine es wohl mit der Angst zu tun: Er log die Beamten an und sagte, der Seat-Fahrer habe den Unfall gebaut.

Dumm nur: Besagter Fahrer war gar nicht vor Ort!

An beiden Autos entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 600 Euro.

Kein Führerschein

Wie der Junge an den Fahrzeugschlüssel gelangen konnte, wird ermittelt.

Übrigens: Einen Führerschein konnte der Unfallfahrer nicht vorweisen.

(lin)

Weitere Nachrichten:

Heimliches Doping-Labor ausgehoben. So idiotisch verriet sich ein Dortmunder (44) selbst

Autodieb mit schicker Laptop-Tasche? Polizei Essen sucht diesen Mann

Warum Pinguine am Freitag einen Grund zum Feiern haben

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen