Alpen

Junge (15) wird von Zug überrollt und stirbt - Zeugen dringend gesucht

Der Junge (15) fuhr über einen unbeschrankten Bahnübergang, als er vom Zug erfasst wurde.
Der Junge (15) fuhr über einen unbeschrankten Bahnübergang, als er vom Zug erfasst wurde.
Foto: dpa
  • Tödlicher Unfall in Alpen am Niederrhein
  • Ein Junge wurde von einem Zug am unbeschrankten Bahnübergang erfasst und starb
  • Sein Zwillingsbruder musste zusehen
  • Polizei sucht jetzt Zeugen

Alpen. Nachdem am Mittwochmorgen ein Junge (15) von einem Zug überrollt wurde und starb, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

Sie sollen helfen, den schrecklichen Unfall am Niederrhein zu rekonstruieren und aufzuklären.

---------------------------------------------------

• Mehr zum Thema:

Zwilling (15) von Zug überrollt, Bruder musste alles mit ansehen - So bewegend reagiert ihre Schule am Niederrhein

Todesdrama am Niederrhein: Zwilling (15) von Zug überrollt - sein Bruder überlebt

---------------------------------------------------

Der 15-Jährige aus Rheinberg fuhr mit dem Fahrrad am Mittwoch um 11.48 Uhr zusammen mit seinem Zwillingsbruder auf der Hucker Straße in Richtung Rheinberg.

Junge starb noch an der Unfallstelle in Alpen

Dort wurde der eine Junge an einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle.

Hast du den Unfall beobachtet oder kannst sonstige Hinweise geben? Dann melde dich der Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

(lin)

 
 

EURE FAVORITEN