Düsseldorf

Japantag 2019 in Düsseldorf: Das sind die Highlights in diesem Jahr

Zwei junge Frauen als Cosplay-Figuren im vergangenen Jahr beim Japan-Tag in Düsseldorf. Die japanische Gemeinde in Düsseldorf ist mit rund 7000 Mitgliedern die drittgrößte in Europa. (Archivbild)
Zwei junge Frauen als Cosplay-Figuren im vergangenen Jahr beim Japan-Tag in Düsseldorf. Die japanische Gemeinde in Düsseldorf ist mit rund 7000 Mitgliedern die drittgrößte in Europa. (Archivbild)
Foto: dpa

Düsseldorf. Ausnahmezustand in Düsseldorf: Am 25. Mai wird es wieder proppenvoll in der Landeshauptstadt. Denn dann findet an der Rheinuferpromenade wieder der Japan-Tag 2019 statt. Im vergangenen Jahr waren mehrere Hunderttausend Besucher vor Ort.

Japan-Tag 2019 in Düsseldorf: Das sind die Highlights in diesem Jahr an der Rheinpromenade

Bereits zum 18. Mal steht Düsseldorf dann im Zeichen der japanischen Kultur. An 90 Zelten aus Musik, Tanz, Sport und Streetfood kannst du die fernöstliche Kultur beim Japan-Tag 2019 näher erleben.

Die Veranstaltung wird sich wieder entlang der Promenade von der Reuterkaserne im Norden bis hinunter zur Wiese am Landtag im Süden erstrecken. Neben dem Verkauf von Kleidung, Accessoires und Snacks kannst du aber auch Kimonos anprobieren oder beispielsweise an einem Japanisch-Schnupperkurs teilnehmen.

Manga- und Cosplay-Fans und Anhänger des K-Pop können sich vor der Bühne am Mannesmannufer versammeln.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Bahn-Chaos auf den Linien RE1, RE6 und RE11 am Japan-Tag: „Keine Mitfahr-Garantie“

Meghan Markle: Baby Sussex ist da!

Rebecca Reusch: Wird die Vermisste gefangen gehalten? Staatsanwaltschaft hat schlimmen Verdacht

-------------------------------------

Wie die Veranstalter im Vorfeld mitteilen, wird der Höhepunkt des Abend ein Konzert der Band „Kurofune“ (auf Deutsch: Schwarze Schiffe) werden. Ab 21.40 Uhr spielt die japanische Band am Burgplatz. Das Quintett mischt traditionelle japanische Musik mit Jazz-Elementen.

Japanisches Feuerwerk ab 23 Uhr

Zu den Klassikern des Abends sollen aber auch die Auftritte der Chöre des Japanischen Clubs Düsseldorf gehören. Außerdem wird es gegen 23 Uhr wieder ein japanisches Feuerwerk geben.

Offizielle Eröffnung mit dem Anstich eines Sake-Fasses

Der Japan-Tag 2019 steht im Zeichen der Partnerschaft Düsseldorf mit der Präfektur Chiba in der Nähe von Tokio. Die seit 2004 bestehende Partnerschaft soll zu Beginn der Feier besiegelt werden. Die offizielle Eröffnungszeremonie findet um 12.30 Uhr statt. Dann schlagen unter anderem der Oberbürgermeister von Düsseldorf, Thomas Geisel, und Kensaku Morita, Gouverneur der Präfektur Chiba, ein Sake-Fass an.

Bei deiner Anreise solltest du jedenfalls mehr Zeit einplanen oder gegebenenfalls schon einen Tag eher anreisen. Im letzten Jahr war es in den Regionalzügen brechend voll, sodass zeitweise keine Mitnahme garantiert werden konnte >>> mehr dazu hier.

Mehr Informationen zum Japan-Tag 2019 findest du hier. (js)

 
 

EURE FAVORITEN