Todkrankes Mädchen aus Osnabrück braucht deine Hilfe: „Du bist mein Retter“

Die kleine Jaliyah hat eine seltene Erkrankung und braucht dringend einen passenden Stammzellenspender.
Die kleine Jaliyah hat eine seltene Erkrankung und braucht dringend einen passenden Stammzellenspender.
Foto: Screenshot Facebook

Osnabrück. „Jaliyah aus Osnabrück ist ein kleiner Wirbelwind“, heißt es auf dem Facebook-Profil „Jaliyah sucht einen Helden - Gemeinsam für Jaliyah“. Das junge Mädchen mag Tanz- und Taekwondo.

„Doch leider verbringt die Siebenjährige ihre Zeit momentan im Krankenhaus.“ Ihr Alltag wird von Untersuchungen bestimmt.

Mädchen aus Osnabrück leidet an aplastischer Anämie

Denn: Jaliyah hat eine aplastische Anämie, eine seltene Erkrankung des blutbildenen Systems. Damit dem todkranken Mädchen noch geholfen werden kann, braucht sie unbedingt einen Spender für blutbildende Stammzellen aus dem Knochenmark.

Kommt ihr Bruder nicht in Frage, bleibt ihr nur eine letzte Hoffnung: Ein passender Spender lässt sich in der Deutschen Knochenmarksspenderdatei (DKMS) typisieren.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Türkischer Präsident Erdogan irritiert mit Wutrede über Mozart und Bier

Irre Aktion in Münster: Bielefeld wird von Straßenschildern gestrichen

• Top-News des Tages:

Bottrop: Tennislehrer ließ sich Kinder-Missbrauchfotos von deren Müttern schicken

Mann erleidet schwere Alkoholvergiftung: Ärzte flößen ihm 15 (!) Dosenbier ein, um ihn zu retten

-------------------------------------

Totkranke Jaliyah richtet emotionales Video an potentielle Spender

Durch einen Aufruf über Facebook sollen so viele Menschen wie möglich mobilisiert werden. In einem Video bedankt sie sich für die bisherige Unterstützung, richtet aber auch Worte an potentielle Spender: „Du bist vielleicht mein Retter.“

Auch Stars wie Jana Ina Zarrella setzten sich für die kleine Jaliyah ein. „Jeder kann ihr helfen“, spricht sie in die Kamera.

Du willst helfen?

Wenn du helfen willst und zwischen 17 und 55 Jahren alt bist, kannst du dich:

  • Am Samstag (12.01.) zwischen 11 und 16 Uhr
  • an der Gesamtschule Schinkel, an der Windhorststraße 79-83 in Osnabrück

registrieren lassen. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten, sich registrieren zu lassen. Wie es funktioniert, erfährst du hier bei der DKMS. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN