Impfen in NRW: Klinikum will Bürger jetzt mit diesem kuriosen Angebot ködern

Das Kreisklinikum Siegen plant eine besondere Impfaktion. (Symbolbild)
Das Kreisklinikum Siegen plant eine besondere Impfaktion. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Jochen Eckel

Siegen. Die Corona-Lage in Deutschland spitzt sich noch immer zu. Deshalb haben Bund und Länder beschlossen, die Maßnahmen noch einmal zu verschärfen. Da will auch NRW mitgehen. Außerdem ist das erklärte Ziel: Noch 30 Millionen Impfungen in ganz Deutschland bis zum Jahresende. Egal, ob Erst- Zweit- oder Boosterimpfung.

Doch wie genau überzeugt man diejenigen, die sich bis jetzt nicht impfen lassen wollten? Das Kreisklinikum Siegen (NRW) hat sich eine besondere wie kuriose Aktion ausgedacht.

Impfen in NRW: Klinikum mit besonderer Aktion

Bratwurst, Popcorn, Konzerttickets, Freikarten für Fußballspiele, ... die Liste der Impfanreize ist lang. Schon das ganze Jahr über haben Städte, Kommunen und Co. versucht, die Menschen zur Impfung zu bewegen. Deutschland hat, Stand 4. Dezember, mittlerweile eine Impfquote von 68,9 Prozent. Bedeutet, 57,3 Millionen Menschen sind bereits vollständig geimpft.

------------------------------

Corona-Lage in Deutschland (Stand 4. Dezember):

  • 7-Tage-Inzidenz: 442,7
  • Neue Covid-19-Fälle: 64.510
  • Corona-Todesfälle insgesamt: 102.946
  • Corona-Patienten auf Intensivstationen: 4.759

---------------------------------

+++„Heute Show“ (ZDF): Trotz neuer 2G-Regeln – Oliver Welke sauer „Die ganze Welt fragt sich, was bei uns los ist!“+++

Heißt im Umkehrschluss aber auch, dass 23,4 Millionen Menschen noch nicht geimpft sind. Für vier Millionen von ihnen gibt es allerdings auch noch keinen Impfstoff.

Aber wie überzeugt man die restlichen Millionen? Darüber hat sich nun auch das Kreisklinikum Siegen in NRW Gedanken gemacht und eine besondere Aktion auf die Beine gestellt. So werden alle, die Lust haben, am Samstag zur „Langen Impfnacht“ eingeladen.

So läuft es im Kreisklinikum Siegen ab

In der Zeit von 18 bis 2 Uhr lädt das Klinikum also zum Impfen ein. Inklusive weihnachtlicher Musik, stimmungsvoller Beleuchtung und Heißgetränke zum Mitnehmen. Das Personal impft mit Moderna. Sowohl Erst- als auch Zwei- oder Boosterimpfungen sind möglich.

Neben den Anreizen zum Impfen will NRW aber auch noch die Corona-Regeln verschärfen. Was auch dich zukommen könnte, liest du hier >>> (abr)