Geldbote bei Ikea in Köln ausgeraubt: Fluchtauto in Brand gesetzt, Täter untergetaucht

Unbekannte haben auf dem Parkplatz von Ikea in Köln einen Geldboten überfallen.
Unbekannte haben auf dem Parkplatz von Ikea in Köln einen Geldboten überfallen.
Foto: dpa

Köln. Spektakulärer Überfall auf dem Parkplatz von Ikea in Köln-Godorf. Am Samstagmorgen überfiel ein Unbekannter einen Geldtransporter auf dem Parkplatz des Möbel-Riesen. Er bedrohte den Fahrer (60) des Geldtransporters mit einer Waffe und raubte so das Geld.

Der 60-Jährige war gegen 8:45 Uhr auf dem Weg zu seinem Geldtransporter auf dem Ikea-Parkplatz, als der Unbekannte sich näherte. Er bedrohte den Mann mit einer Waffe und flüchtete anschließend mit der geraubten Beute zu seinen Komplizen. Die warteten in einem BMW mit laufendem Motor.

Überfall bei Ikea in Köln: Auto auf Feld ausgebrannt

Zusammen flüchteten die Täter in Richtung Godorfer Straße. Dort verlor sich zunächst die Spur der Unbekannten.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Mann (19) in Unterhose bricht in Haus ein - doch er ist kein normaler Einbrecher

Heftiger Unfall bei Düsseldorf: Auto rast ungebremst unter Lkw-Anhänger

• Top-News des Tages:

Sportschau-Club in der ARD: Ex-Schalke-Trainer Felix Magath kassiert nach Auftritt Shitstorm

„Bares für Rares“- Experte schätzt Dias auf 50 Euro - doch dann kommt es ganz anders

-------------------------------------

Die Polizei entdeckte das Fahrzeug wenig später - brennend auf einem Feld im Stadtteil Immendorf. Zeugen hatten das Auto gegenüber der Immendorfer Grundschule auf der Godorfer Straße entdeckt.

Kölner Polizei fahndet intensiv

Laut den Zeugen flüchteten zwei Männer zu Fuß in Richtung Stormstraße. Die Polizei fahndet seitdem intensiv nach den Unbekannten.

Die Zeugen beschrieben die Flüchtenden als etwa 1,70 Meter groß. Einer der beiden soll kräftig sein. Er trug eine graue Mütze, eine braune Jacke und eine Jeans.

Wenn du Hinweise auf die Verdächtigen geben kannst, melde dich bitte unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei der Polizei Köln. (fel)