Hund in NRW: Besitzer lassen ihren Vierbeiner in Hitze-Auto zurück – um „nur kurz“ DAS zu tun

Ein Hund wurde einfach in einem überhitzten Auto zurückgelassen. (Symbolbild)
Ein Hund wurde einfach in einem überhitzten Auto zurückgelassen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Geisser

Dülmen. Hitzegefahr im Auto! Immer wieder warnt die Feuerwehr vor solchen gefährlichen Aktionen im Hochsommer.

Die Hitze hat NRW fest im Griff! Das schöne Wetter mag uns Menschen viel Freude bereiten. Die heißen Temperaturen können aber auch schnell zur Gefahr werden. Gerade für unsere Haustiere. Und leider scheint es noch immer Menschen zu geben, die ihren Hund im Auto lassen, während sie selbst mal „kurz“ weg sind oder einkaufen gehen.

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze
So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Hund in NRW leidet in Hitze-Auto – Besitzer lassen ihn alleine

Mit teils tödlichen Folgen: Hunde können qualvoll verenden. Schon bei Außentemperaturen um die 20 Grad sich kann das Innere eines Fahrzeugs bei Sonneneinstrahlung bis auf über 50 Grad aufheizen.

+++Holland: Furchtbares Bade-Drama an der Nordsee! Vier junge Männer ertrinken an Küste+++

Jasmin Ziegler aus Dülmen (NRW) teilt auf Facebook ein erschreckendes Erlebnis, als sie bei Lidl einkaufen war. Zunächst bedankt sie sich ganz herzlich bei den Mitarbeitern des Discounters. Hintergrund ist ein Drama, das verheerende Auswirkungen hätte haben können. Sie erzählt: „Ich hatte gefragt, ob es möglich sei, eine Durchsage zu machen, da in einem Auto auf dem Parkplatz ein Jack Russell Terrier stark hechelnd und bellend bei geschlossenen Fenstern sitzt.“

Und weiter: „Da eine Durchsage technisch nicht möglich war, ist die Mitarbeiterin so lange laut rufend durch den Markt gegangen, bis sich die nicht sehr erfreuten Kunden dann auf den Weg nach draußen zum Auto gemacht haben. Danke für Ihren tollen Einsatz!“ Hunde haben nur wenige Schweißdrüsen, kühlen sich über das Hecheln ab. Das funktioniert aber nicht in einem heißen Wagen, die Körpertemperatur lässt sich dann mehr regulieren. Folge: Organschäden oder Herzstillstand.

+++Wetter in NRW: Gewitter-Warnung nach Hitze! HIER kann es gleich richtig gefährlich werden+++

Knallhart-Ansage an Hunde-Halter

Jasmin Ziegler richtet sich direkt an zwei Frauen, die mutmaßlichen Halter des armen Vierbeiners: „Und an die 'netten' zwei Damen mit dem silbernen Mazda, die ihren Hund bei dem Wetter bei geschlossenen Fenstern im Auto gelassen haben: Ich werde mich auch das nächste Mal nicht 'um meine Angelegenheiten' kümmern und 'weggehen, bevor sie sich vergessen'.

----------------------------

Das ist Lidl:

  • Die ersten Lidl-Filialen wurden in den 70ern in Ludwigshafen eröffnet
  • 1999 führt Lidl als erster Discounter Scannerkassen ein
  • Lidl hat in fast allen Ländern Europas Filialen
  • sogar in den USA gibt es rund 100 Filialen
  • weltweit rund 160.000 Mitarbeiter, in Deutschland etwa 83.000 (Stand 2018)

----------------------------

Es folgt ein hartes Urteil, dem man nichts mehr hinzufügen will: „Auch wenn ihr Auto unter dem Abdach geparkt war und sie ja auch 'nur fünf Minuten' im Markt waren (solange habe ich allein meinen Einkauf eingeräumt, also waren es wohl mehr als fünf Minuten), seien sie sich sicher, das nächste Mal rufe ich bei soviel Uneinsichtigkeit die Polizei dazu. Leute wie sie dürften keine Tiere halten!“

„Passt bei dem Wetter auf eure Tiere auf“

Doch auch an andere Zeugen, die trotz des sichtbar schlechten Zustands des Vierbeiners nicht reagiert haben, richtet sie scharfe Worte: „Ihr seid leider auch nicht besser!“ Ihr Appell: „Passt bei dem Wetter auf eure Tiere auf und achtet auch auf euer Umfeld. Es gibt leider immer noch Menschen, die sich scheinbar nicht bewusst sind, was 'nur fünf Minuten' im Auto bei so einem Wetter für das Tier bedeuten können!“

----------------------------

Mehr Geschichten über Hunde:

++ Hund in Dortmund: Familie geht mit Labrador spazieren – einfach herzlos, was sie dann tut ++

++ Hund reißt sich beim Gassi gehen los – um ausgerechnet HIER hinzulaufen ++

++ Corona: Mann bekommt Corona-Hilfen – unfassbar, was er von dem Geld kauft ++

----------------------------

Wie kann man Hunden helfen, damit sie keinen Hitzetod erleiden? Die Tierschutzorganisation Peta hat Hilfsmaßnahmen zusammengestellt: Es ist absolut richtig, den Besitzer des Wagens zu suchen. Sind sie aber nicht aufzufinden, sollte man direkt die Polizei rufen. Sie ist verpflichtet, einen Hund aus der tödlichen Falle zu befreien.

SO reagierst du richtig, wenn ein Hund überhitzt

Besonders kritisch ist die Situation, wenn der Vierbeiner bereits taumelt, sich erbrechen muss und eine dunkel verfärbte Zunge und einen glasigen Blick hat. Denn das sind Symptome eines Hitzschlags, der Hund schwebt dann in Lebensgefahr. Wenn ein Hund aus dem heißen Auto gerettet wurde, sollten Erste-Hilfe-Maßnahmen durchgeführt werden.

Der Hund muss sofort in den Schatten und mit Wasser versorgt werden. Sein Körper sollte mit handwarmem Wasser gekühlt werden. Achtung! Das Wasser darf NICHT eiskalt sein! Dann ab zum Tierarzt.

----------------------------

Weitere Top-Themen:

++ Lotto: Vater gewinnt Millionensumme – und reagiert unerwartet: „Wie jetzt...“ ++

++ Attila Hildmann: Krasse Drohung an Box-Champion – „Ramm dir mein Küchenmesser...“ ++

----------------------------

Es bleibt zu hoffen, dass der Appell auch bei den richtigen Menschen ankommt...

 
 

EURE FAVORITEN