Herne

Herne: Nach Kobra-Drama – krasse Änderung für alle Bürger

Eine Kobra sorgte im August in Herne für Aufruhr. (Symbolbild)
Eine Kobra sorgte im August in Herne für Aufruhr. (Symbolbild)
Foto: imago images / imagebroker

Herne. Im August hat eine ausgebrochene Kobra in Herne fast eine Woche lang für große Aufruhr gesorgt.

Nachdem das ausgebüxte Tier die Anwohner in Herne tagelang in Angst und Schrecken versetzt hat, will die Landesregierung NRW jetzt Konsequenzen daraus ziehen.

Nach Kobra-Drama in Herne: Giftschlangen können zur Gefahr für Menschen werden

Demnach will die Landesregierung die private Haltung von besonders giftigen Tieren weitgehend verbieten. Das Kabinett verabschiedete am Dienstag den Entwurf für ein Gifttiergesetz.

„Besonders giftige Tiere gehören grundsätzlich nicht in private Hände“, erklärte Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU). „Immer wieder entwischen Tiere und werden damit zu einer Gefahr für Menschen.“

Entlaufene Tiere sorgen für hohe Kosten

In der Folge müssten die Behörden aufwändige und teure Maßnahmen ergreifen, um das Tier einzufangen und das gehe auf Lasten der Allgemeinheit.

------------------------------------

• Mehr Themen aus NRW:

Herne: Frau brutal vergewaltigt – Schock-Aussage: „Habe die ganze Zeit draufgeschlagen“

Castrop-Rauxel: Autofahrer in hilfloser Situation – als die Polizei dieses Dilemma sieht, kann sie nur mit dem Kopf schütteln

• Top-News des Tages:

Kreuzfahrt: DIESES Schiff bricht den Rekord!

Wetter: Schnee und Temperatursturz in Deutschland! SO geht es jetzt bis Weihnachten weiter

-------------------------------------

Gesetzesentwurf schreibt Haftpflichtversicherung für Halter giftiger Tiere vor

Privatpersonen machen sich laut dem neuen Gesetzentwurf strafbar, wenn sie künftig trotz des Verbots bestimmte Gifttiere halten.

Dazu zählen etwa bestimmte Arten von Giftschlangen, Skorpionen und Spinnen, deren Giftbisse tödlich enden können.

Wer trotzdem noch giftige Tiere halten möchte, muss nachweisen, dass er ein zuverlässiger Halter ist und über eine Haftpflichtversicherung verfügt. (vh/mit dpa)

 
 

EURE FAVORITEN