Herne

Herne: Kunden essen in Burger-Laden – plötzlich stürzt die Decke ein

Einsatz in Herne: Im Burgerado ist die Decke eingestürzt. (Symbolbild)
Einsatz in Herne: Im Burgerado ist die Decke eingestürzt. (Symbolbild)
Foto: imago images / Ralph Peters

Herne. Das „Burgerado“ in Herne an der Behrensstraße ist am frühen Samstagabend komplett geräumt worden. Grund war ein lautes Knallen und Knacken – denn die Decke des Burger-Restaurants war eingerissen. Daraufhin senkte sich ein Teil der Decke auch noch ab.

Herne: Burgerado geräumt, weil Raumdecke sich absenkte

Der Inhaber rief gegen 17.30 Uhr rasch die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, sahen sie die Bescherung mit eigenen Augen: Links hinten im Burgerado hing die Raumdecke deutlich durch und war eingerissen. Teile der Deckenverkleidung waren auch schon heruntergestürzt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Lebensgefahr! Edeka ruft dringend diesen Käse zurück

Aldi-Kunde wittert Betrug bei Weihnachtsprodukt – die Erklärung des Discounters macht sprachlos

• Top-News des Tages:

Kate Middleton: Riesen-Schock für die Herzogin – DIESES Foto beweist, dass Prinz William ...

Lena Meyer-Landrut: Nach ihrem ordinären Foto – JETZT setzt sie noch einen drauf

-------------------------------------

Der Inhaber hatte glücklicherweise schon sowohl das Restaurant als auch das Wohnhaus geräumt. Niemand hatte sich verletzt.

+++ NRW: Alleinerziehender Vater rutscht in „Hartz 4“-Falle – „Das ist unterste Schublade!“ +++

Feuerwehr stützt Einbruchstelle ab

Die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk (THW) sperrten das Haus zunächst ab und stützten die Einbruchstelle mit einem Einsatzgerüstsystem ab. Es sah nämlich danach aus, als senke sich die Decke immer noch weiter ab. Die Einsatzkräfte wollten verhindern, dass das ganze Gebäude in sich zusammensackt.

+++ Dortmund: Familie kommt in ihr Wohnzimmer – und wählt sofort den Notruf +++

Wohnungen konnten wieder freigegeben werden

Letztlich konnten die Wohnungen im Obergeschoss freigegeben werden. Nur zwei Zimmer in der Wohnung direkt über der eingebrochenen Stelle sind weiter gesperrt. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN