Liebespaar will sich einen romantischen Abend machen – plötzlich stürmen Männer mit Macheten auf es zu

Ein junges Liebespaar wurde in Herford überfallen. (Symbolbild)
Ein junges Liebespaar wurde in Herford überfallen. (Symbolbild)
Foto: Imago/Symbolbild

Herford. Sie wollten sich einen romantischen Abend machen, den traumhaft schönen Sternenhimmel genießen, für sich alleine sein.

Also fuhren ein 18-Jähriger und seine gleichaltrige Freundin zu einem Parkplatz an der Senderstraße in Herford. Von dort aus kann man wunderbar in die Ferne schauen, bei gutem Wetter wie in der Nacht von Montag auf Dienstag, sogar bis hin zum 50 Kilometer entfernten Bielefeld blicken.

Die Romantik-Nacht wurde zum Alptraum

Doch die Romantik-Nacht wurde zum Albtraum für das junge Liebespaar. Gegen 2.30 Uhr hörten die beiden plötzlich Schritte, sahen wie mehrere Menschen mit Baseballschläger und Machete bewaffnet, auf ihr Auto zuliefen. Die Personen, ihre Gesichter waren durch Masken unkenntlich gemacht, traten mehrfach gegen das Auto. Schüchterten ihre Opfer so noch weiter ein.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Vater und Sohn (14) zelten gemeinsam im Garten - dann wird der Junge plötzlich attackiert

Nach dem Regen: Merkwürdiger Schaum auf Straßen im Ruhrgebiet – das steckt hinter dem gefährlichen Phänomen

• Top-News des Tages:

Regenfront zieht über NRW: Wetterdienst warnt vor Gewittern

Feuer an Bahntrasse in Siegburg: Polizei spricht von 40 Verletzten - Bahnstrecke gesperrt

-------------------------------------

Sie forderten Geld, Smartphone und Wertsachen

Sie bedrohten das Paar, forderten ihr Geld, ihre Smartphones und alle anderen Wertsachen.

Aus Angst gaben die 18-Jährigen den Forderungen nach.

+++ Vater und Sohn (14) zelten gemeinsam im Garten - dann wird der Junge plötzlich attackiert +++

Räuber konnten flüchten

Kaum hatten die Räuber die Wertsachen, flüchteten sie in Richtung Amselstraße. Sie sollen zwischen 20 und 25 Jahren alt gewesen sein, und hatten eine südländische Erscheinung. Zudem konnten die Opfer bei einigen einen Vollbart unter der Maskierung erkennen. Sie trugen Caps und Halstücher als Maskierung um das Gesicht.

+++ Ehepaar in eigenem Schlafzimmer überfallen: Vier Männer bedrohen Frau mit Messer +++

Hinweise an die Polizei

Wenn du etwas mitbekommen hast, melde dich bitte bei der Polizei in Herford: 05221/ 8880.

Der Schaden des Überfalls beläuft sich auf 2.400 Euro. Die beiden jungen Menschen blieben körperlich unverletzt.

+++ Schrecklicher Überfall in Essen-Altendorf: Täter verprügeln 24-Jährigen brutal – er muss schwerverletzt ins Krankenhaus +++