Hartz 4: Panne bei Auszahlungen – Tausende Empfänger haben kein Geld bekommen

Tausende Hartz 4-Empfänger haben kein Geld bekommen. (Symbolbild)
Tausende Hartz 4-Empfänger haben kein Geld bekommen. (Symbolbild)
Foto: imago images/epd

Im Kreis Steinfurt in NRW hat es eine technische Panne gegeben, die viele Hartz 4-Empfänger verunsichert und verärgert haben dürfte.

Denn im Gegensatz zum gewohnten, pünktlichen Geldeingang auf dem Konto sind laut den Westfälischen Nachrichten Ende August keine Hartz 4-Leistungen eingegangen. Und das bei Tausenden Empfängern.

Buchungsfehler lässt Hartz 4-Empfänger in die Röhre schauen

Und das habe an einem Buchungsfehler gelegen, bestätigte das Jobcenter des Kreis Steinfurt die Panne.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Rebecca Reusch (15) vermisst: Suche wieder aufgenommen – Polizei gibt Rätsel auf

Willi Herren: Polizei-Einsatz nach „Sommerhaus der Stars“-Eklat – „Unter Schock!“

• Top-News des Tages:

Donald Trump: Dieses krasse Bild widerlegt ein hartnäckiges Gerücht über den US-Präsidenten

Schwägerin von Michael Schumacher teilt Foto: Fans haben irren Verdacht

-------------------------------------

Insgesamt waren 17.000 Menschen betroffen. Anstatt am letzten Freitag im Monat ist das Geld erst am Montag, 2. September, eingegangen.

Für viele Menschen fatal, denn gerade am Ende des Monats ist das sowieso schon wenige Geld sehr knapp. Und sie sind besonders dann auf die pünktliche Hartz 4 -Zahlung angewiesen.

„Das ist leider so passiert“, sagte Thomas Ostholthoff vom Jobcenter im Kreis Steinfurt.

>>> Lidl: Vorsicht! Discounter ruft DIESES beliebte Produkt zurück – Verletzungsgefahr

Strafgebühren übernimmt das Jobcenter

Wegen möglicher Unsicherheiten über Mietzahlungen, die abgebucht wurden oder andere Fixkosten, sollen sich die Betroffenen keine Gedanken machen. Die möglichen Strafgebühren würde laut Westfälischen Nachrichten das Jobcenter übernehmen.

>>> Oberhausen: Mann rast durchs Zentrum und wird geblitzt – seine Ausrede ist unglaublich

Allerdings müssten dafür die eindeutigen Belege eingereicht werden, dann werden sie ohne bürokratischen Aufwand zurückgezahlt. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN