Einsatz am Hambacher Forst: Polizisten von Vermummten mit Molotowcocktails beworfen

Camp von autonomen Waldbesetzern am Hambacher Forst.
Camp von autonomen Waldbesetzern am Hambacher Forst.
Foto: imago/Manngold

Aachen/Hambacher Forst.  Am Hambacher Forst hat es erneut Polizeieinsätze gegeben.

Beamte wollten dort am Dienstag ein Wohnmobil kontrollieren, das in das Waldstück gelenkt wurde. Wenig später sind die Polizisten von Vermummten mit Steinen, Feuerwerkskörpern und mit zwei Molotowcocktails beworfen worden. Getroffen wurde aber niemand.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Recklinghausen: Drei Männer treten auf Hertenerin (39) ein und durchwühlen ihre Einkäufe

Gamescom 2018: „Mehr Open World geht nicht“ – Plakataktion der Bundeswehr sorgt für mächtig Ärger

• Top-News des Tages:

A44: Drei Niederländer fahren per Mitfahrgelegenheit – in Lippstadt finden sie heraus, wer ihr Fahrer ist

Michael Schumacher: Ex-Manager Willi Weber verrät: „Niemand ahnt auch nur, wie es Michael gesundheitlich geht“

-------------------------------------

Anschließend stoppten Polizisten in Buir ein Wohnmobil. Darin fanden die Beamten einen Benzinkanister, Glasflaschen und Stofflappen, womit Molotowcocktails gebaut werden können. Das Mobil wurde beschlagnahmt, zwei Personen wurden dabei festgenommen.

Die Festgenommenen sind bereits wegen politisch motivierter Kriminalität polizeilich bekannt. Nach ihrer Identifizierung wurden sie am Abend entlassen.

Während der Kontrolle hielt ein weiteres Fahrzeug an

Während der Kontrolle hatte noch ein weiteres Fahrzeug angehalten. Der Fahrer und seine Begleiterin störten die Kontrolle, verhielten sich unkooperativ, aggressiv und gestikulierten, wie die Polizei mitteilt.

Als der Fahrer der polizeilichen Aufforderung nicht nachkam, unkontrollierte Bewegungen zu machen und die Hände sichtbar vorzuhalten, zogen die Beamten aus Selbstschutz die Schusswaffe und führten die Kontrolle so durch. Nachdem die Polizisten die Personalien festgestellt hatten, konnten die Personen weiterfahren. (jp)

 
 

EURE FAVORITEN