Düsseldorf

Halbe Altstadt dicht! Düsseldorfer Kneipen machen während Afd-Wahlkampf am Sonntag ihren Laden zu

Das Füchschen schließt am Sonntag eher.
Das Füchschen schließt am Sonntag eher.
Foto: WAZ FotoPool
  • Unter anderem schließen das Füchschen und das Schlösser ihre Türen eher als sonst
  • Diese Düsseldorfer Lokale ziehen mit

Düsseldorf. Die Afd versammelt sich zur Wahlkampfveranstaltung am Sonntag im Henkel-Saal in Düsseldorf - und zahlreiche Kneipen machen an dem Tag dicht. So auch die Brauerei Füchschen und das Schlösser.

Das berichtet RP-Online. Auf seiner Internetseite bestätigt das Füchschen, dass „Wegen der AfD-Wahlkampfveranstaltung gegenüber des Füchschens im Henkel-Saal rechnen wir mit erhöhter Polizeipräsenz und größeren Gegendemonstrationen.“

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Woher kommen die Tinker wirklich? Und wie verdienen sie ihren Lebensunterhalt?

#OrteohneDembélé - So suchte das Netz den BVB-Star

-------------------------------------

Zum Schutz des Hauses, der Mitarbeiter und Gäste wird die Brauerei ab 15 Uhr schließen.

Zu präsent seien noch die Bilder vom G20-Gipfel aus Hamburg, wo Demonstranten randaliert und für Verwüstung gesorgt haben.

Viele andere Lokale ziehen mit

Auch das „Goldene Einhorn“, das „Schlösser“, das „Meilenstein“ und die Gaststätte „Zur Uel“ wollen vorzeitig schließen. Je nach Situation, so die Ansage.

Die „Eiskeller Weinbar“ öffnet am Sonntag hingegen überhaupt nicht ihre Türen. Aber es geht auch anders: Das Lokal „Ohme Jupp“ will ganz normal öffnen und lässt sich durch die möglichen Demonstranten nicht irritieren. (fb)

EURE FAVORITEN